Worth Parfum

Die Marke Worth ist für ihre außergewöhnlichen Düfte bekannt. Jedes Parfum zeichnet sich durch einen einzigartigen Wiedererkennungswert und einen lang anhaltenden Duft aus. Den Duftkompositionen liegt eine mehrere Jahrhunderte alte Erfahrung zugrunde. Nach der Gründung des Unternehmens durch Charles Frédéric Worth im Jahr 1858 sprach sich der hochwertige Charakter der Parfums schnell herum. Die inspirierenden Düfte überzeugten selbst hohe Persönlichkeiten: So konnten sich Napoleons Gattin Eugénie und die österreichische Kaiserin Sissi zu den Kunden des französischen Unternehmens zählen.

Ein Duft der Könige verzauberte

Das Parfum der französischen Marke hat auch heutzutage nichts von seinem damaligen Glanz verloren. Die Söhne von Charles Frédéric blieben der Linie treu und entwickelten ausschließlich hochwertige Duftnoten. Mittlerweile kann von einem umfangreichen Sortiment profitiert werden, welches durch seine Vielfalt an unterschiedlichen Duftnoten überzeugt.

Parfum-Produkte von Worth

Worth Parfum: Zeitlos und von ewiger Schönheit

Die Marke Worth ist eine Traditionsmarke in der Welt des Parfums. Bereits 1858 wurde sie von Charles Frédéric Worth gegründet. Schon damals zeichneten sich die Duftkompositionen der Marke durch ihren hochwertigen Charakter aus. Bekannte Persönlichkeiten wie Napoleons Gattin Eugenie hüllten sich damit ein. Auch die österreichische Kaiserin gehörte zu den treuen Kunden.

Königliche Düfte für moderne Prinzessinnen

Was so lange währt, muss wohl auch gut sein. Selten konnte sich ein Parfum über solch langen Zeitraum erfolgreich auf dem Markt behaupten. Der Duft der französischen Marke hat bis heute nichts von seinem edlen Charakter eingebüßt und kann mit den modernen Anforderungen an Parfums problemlos mithalten. Heute steht aus dem Hause Worth ein umfangreiches Sortiment an Düften für verschiedene Persönlichkeiten und Anlässe zur Verfügung. Junge Frauen sind davon genauso angetan wie reifere Damen.

Da Eau de Parfum Je Reviens Couture von Worth

Direkt aus dem Herzen Frankreichs fand dieser großartige Duft seinen Weg in die Herzen moderner Frauen weltweit. Er hüllt die Trägerin ein eine wunderbare kosmopolitische Aura, die ihre Einzigartigkeit zum Ausdruck bringt. Der Duftklassiker wurde schon im Jahre 1932 von Maurice Blanchet kreiert. Parfumkenner lieben den nostalgischen Duft, der noch sehr unschuldig und tiefgründig daherkommt. Zeitlos und ewig scheint er zu sein. Seine Komposition besteht aus Orange, Zitrone, Ylang-Yang, Jasmin, Bergamotte, Hyazinthe, Iriswurzel, Flieder, Rose, Gewürznelke in Kopf und Basis. Das Fundament bilden Moschus, Sandelholz, Amber, Veilchen und Eichenmoos.