Gritti Parfum

Die Gritti Parfum Privée Collection enthält Düfte, die an das antike Venedig erinnern und für Verführung und Sinnlichkeit stehen.

Facettenreiche Duft-Kreationen, die Emotionen wecken



Die Parfumeursfamilie Gritti kann auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken, denn bereits im 16. Jahrhundert begann ihre Geschichte. Ihr Urahne Alvise stammte aus einer angesehenen Familie und entwickelte eine Vorliebe für schöne Düfte. Ansässig in Venedig, in dem Schiffe aus aller Welt anlegten, hatte Alvise Zugang zu edelsten Rohstoffen. Er begann, mit den verschiedensten Ingredienzen und Gewürzen zu experimentieren und schließlich Parfüms zu entwickeln. Schon bald fanden seine Duft-Kreationen reißenden Absatz bei Aristokratie und Adel.

Auch heute noch befindet sich das Traditionshaus Gritti in Familienbesitz. Die alten historischen Duft-Rezepturen wurden wiederbelebt und der modernen Zeit angepasst. Mit der Parfum Privée Collection bringt die Marke eine Duftserie auf den Markt, die an das antike venezianische Leben erinnert, an das ausschweifende Leben bei Hofe, an Sinnlichkeit, Prunk und Verführung.

Zu der Gritti Parfum Privée Collection gehören fünf Düfte mit den Namen Alexandra, Lu, Giudecca, Alvise und Rialto. Die Arrangements wirken zugleich elegant, voller Leben und leidenschaftlich. Die Düfte vereinen aromatische Nuancen mit edlen Gewürzen, werden durch Moschus- oder Holztöne besänftigt und mit erfrischenden Nuancen aufgelockert, sodass ein harmonisches und sinnliches Gesamtbild entsteht.