Miss Dior Damendüfte von DIOR

Miss Dior

Christian Dior hat einmal über Miss Dior gesagt: “Ich kreierte dieses Parfum, um jede Frau in exquisite Weiblichkeit zu hüllen, so als ob jedes Stück Couture, das ich entworfen habe, eines nach dem anderen, dem geöffneten Flakon entströmt. Miss Dior ist das erste Parfum des Hauses Dior.

Wussten Sie schon?

Miss Dior – elegant, sinnlich und nachhaltig

Die Marke Dior legt bei der Kreation ihrer Produkte großen Wert auf hochwertige Rohstoffe. So kontrolliert das Unternehmen den gesamten Fertigungsablauf der Rohstoffe – vom Anbau und der Ernte bis hin zur Ankunft in den Hallen Diors. Zudem bevorzugen die Verantwortlichen des Weltunternehmens die Kooperation mit Herstellern, die nachhaltig arbeiten. Für zusätzliche Nachhaltigkeit sorgt Dior durch die Verwertung „vergessener“ Pflanzen. Deren Anbau wurde von dem Luxusgüterhersteller wieder ins Leben gerufen. Zu diesen Pflanzen zählen u.a. die Tuberose, sowie die Schwefelblume. Letztere verhalf z.B. dem herrlichen Parfum Poison zum Erfolg.  

Miss Dior – DER Duft von Christian Dior

Kein Duft ist so eng mit der Geschichte des Hauses verbunden, wie Miss Dior. So ranken sich um dieses Parfum diverse Geschichten und Mythen, welche alle zeigen, dass dieser Duft DER Duft des Gründers Christian Dior ist. Und zwar erklärte dieser bereits im Jahr 1947, dass er neben dem Beruf  des Couturiers sich auch dazu bestimmt fühle, Parfum-Kreateur zu sein: Für Christian Dior waren Parfums unersetzbare Accessoires, welche seinen Modekreationen zur Vollkommenheit verhelfen und ihnen den letzten Schliff verleihen. Wie sollte es anders sein: Das Original Miss Dior war der erste Duft des Unternehmensgründers und hat bis heute nichts von seiner Ausstrahlungskraft und seiner Eleganz verloren. Miss Dior ist ein Parfum, das dank seiner Chypre-Noten zur Legende wurde. 

Im Jahr 2005 schlug Francois Demachy, Chef-Parfum-Kreateur bei Dior, ein neues Kapitel in der Geschichte des Parfums auf. Und zwar verlieh er der charakteristischen Signatur einen neuen Schleier, sodass er das Miss Dior Original ins Hier und Jetzt holte. Das Resultat war ein Duft, der seine gewohnte Eleganz wahrt und gleichzeitig strahlend frische und moderne Akzente setzt.

 

Unsere Miss Dior Empfehlungen:

  • Miss Dior Eau de Parfum: Dieser Duft offenbart die zeitlose Eleganz der Miss Dior Kollektion. Mit seinem floral-sinnlichen Chypre-Duft, der aus Blutorange, Bergamotte und sizilianischer Mandarine besteht, gelingt dem Miss Dior Eau de Parfum ein fesselnder Auftakt. Die Herznote besteht wiederum aus Jasmin und wird durch tunesische Orangenblüte und Damaszener Rose abgerundet. Eine indonesische Patschuli-Essenz verleiht dem Ganzen Modernität und indisches Sandelholz sowie Vetiver sorgen für sinnliche und warme Akkorde.

 

  • Blooming Bouquet Eau de Toilette: Dieses Parfum hüllt die Frau von heute in einen Traum aus 1000 Blüten! Es stellt Christian Diors Hommage an seine Leidenschaft für Blüten, Blumen und Düfte dar. Das Blooming Bouquet zelebriert die Aromen der Pfingstrose und der Mandarine und untermalt diese mit den weichen Akkorden des weißen Moschus. Es ist die Pfingstrose, die das Herz des Blooming Bouquet bildet und die Verbindung mit der Damaszener Rose macht den Duft sinnlicher als die seidene Haut der Frau.

 

  • Miss Dior Originale Eau de Toilette: Über dieses Parfum hat Christian Dior einmal gesagt, dass er es kreierte, um jeder Frau zu exquisiter Weiblichkeit zu verhelfen und zwar so als ob jedes seiner Modewunder eines nach dem anderen aus dem Flakon entströmt und die Haut der Frau benetzt. Es ist das erste Parfum aus dem Hause Dior und war die leidenschaftliche Ergänzung zum New Look der 1950er. Das Miss Dior Original wurde 1947 kreiert und trägt noch heute die Unterschrift des großen Designers: Der zeitlos elegante Duft ist von klassisch grünen Chypres geprägt und wird von Jasmin und Galbanum abgerundet.

 

  • Miss Dior Le Parfum: Das Miss Dior Le Parfum ist ein subtiler Mix aus Lieblichkeit und Eleganz – es lädt zu Rendezvous voller Verheißungen ein. Der Auftakt ist von einer Symphonie aus warmherziger Mandarine und blumigen Absolues geprägt. Seine äußerst feminine Seite bekommt der Duft hingegen von den dominanten Chypre-Noten und die Patschuli-Komponente sorgt in der Verbindung mit Ambra-Noten für Stärke und Ausstrahlungskraft. Die sinnliche Dimension des Miss Dior Le Parfum wird von lieblich-milder Vanille verstärkt.   

 

  • Miss Dior Haarparfum: Das Parfümieren von Haaren ist ein altes Ritual, das für geheimnisvolle Weiblichkeit und Feinsinnigkeit steht. Der Duft entfaltet eine verführerische Eleganz und wenn die parfümierte Frau ihre Haare zurückwirft, erwacht der Frühling – das Miss Dior Haarparfum ist intensiv und voller Frische.

 

Die Damendüfte von Dior verleihen der Frau von heute eine extrem sinnliche Weiblichkeit - verbunden mit der Mode aus dem Hause Dior, entsteht eine Eleganz, die verführt und süchtig macht.