Ergebnisse filtern
Hersteller
Für wen
Preisspanne

Gesundheit Spezial


Zink

11
5/5 basierend auf allen Bewertungen
Wussten Sie schon?

Zink Tabletten

Das Spurenelement Zink ist im menschlichen Körper an vielen biologischen Prozessen beteiligt. Eine regelmäßige Zufuhr über die Nahrung ist deshalb besonders wichtig. Bei einem Zinkmangel können Leistungsabfall, depressive Verstimmungen, hormonelle Störungen und weitere Beschwerden die Folge sein. Manchmal gibt es Situationen, in denen es nicht möglich ist, den Tagesbedarf an Zink über die Nahrung abzudecken. Mithilfe hochwertiger Zink Präparate lässt sich ein Mangel in der Regel beheben.

Was ist Zink?

Zink ist ein Spurenelement, das einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit des Menschen hat. Auf atomarer Ebene hat es Gemeinsamkeiten mit Magnesium und Kalzium. Da der Körper das Spurenelement nicht selbst produzieren und nur in geringen Mengen für kurze Zeit speichern kann, muss Zink regelmäßig über die Nahrung zugeführt werden.

Welche Lebensmittel enthalten Zink?

Folgende Lebensmittel sind wertvolle Zink Lieferanten:

  • Käse
  • Pilze
  • Rotes Fleisch (Lamm oder Rind)
  • Hülsenfrüchte
  • Sonnenblumenkerne

Symptome eines Zinkmangels

Ein Zinkmangel kann sich durch verschiedene Symptome äußern:

  • Gestörtes Zellwachstum: Schlechte Wundheilung, brüchige Haare und Fingernägel, Haarausfall, Veränderungen der Haut
  • Verminderte Fitness: Gefühl von Schwäche und Erschöpfung sowie häufige Müdigkeit
  • Hormonelle Störungen: Erhöhte Blutzuckerwerte, eingeschränkte Libido
  • Psychische Probleme: Depressive Verstimmungen und Stimmungsschwankungen
  • Immunschwäche: Anfälligkeit für Entzündungen und Erkältungen

Wer hat einen erhöhten Zink-Bedarf?

Bei einer erwachsenen Person, die sich ausgewogen und abwechslungsreich ernährt, ist die Versorgung mit Zink in der Regel unproblematisch. Es gibt jedoch verschiedenen Situation, in denen ein erhöhter Zink-Bedarf besteht oder die Aufnahme des Spurenelements erschwert ist.

Zu einem erhöhten Bedarf an Zink kommt es insbesondere während der Schwangerschaft, in Wachstumsphasen, durch verschiedene Krankheiten und im Alter. Auch Sportler haben aufgrund ihres hohen Energieverbrauchs einen erhöhten Bedarf an Zink.

Ein weiterer, häufiger Auslöser für einen Zinkmangel ist eine Mangelernährung infolge unausgewogener Diäten oder einer einseitigen Ernährung mit vielen Fertigprodukten. Auch Vegetarier und Veganer sollten ihren Zinkhaushalt regelmäßig überprüfen.

Zink Tabletten, Zink Kapseln und Co. – Zink-Präparate

In verschiedenen Lebenssituationen kann es zu einer Unterversorgung mit dem Spurenelement Zink kommen. In diesen Phasen kann es sinnvoll sein, Zink-Präparate einzunehmen. Zink steht in verschiedenen Darreichungsformen zur Verfügung:

  • Zink Tabletten
  • Zink Brausetabletten
  • Zink Lutschtabletten
  • Zink Kapseln
  • Zink Pulver
  • Zink Kombipräparate