Silbershampoo

39 Artikel
324
4/5 basierend auf allen Bewertungen

Silbershampoo – der Geheimtipp für strahlendes Blond

Obwohl das chemische Aufhellen die Haare sehr beansprucht, gehört ein kühles Blond zu den beliebtesten Haarfarben. Dabei ist diese Farbe alles andere als pflegeleicht. Denn es kann passieren, dass der eben noch ausdrucksvolle Blondschopf durch einen Gelbstich verunstaltet wird. Hier kommt das Silbershampoo ins Spiel. Denn wider Erwarten ist dieses Produkt nicht nur für graues Haar geeignet.

Silbershampoo: Wie das Shampoo gegen Gelbstich hilft

Die Wirkung von Silbershampoo beruht auf simpler Physik. Dabei macht sie sich das Prinzip der Komplementärfarben zunutze. So enthält das Shampoo gegen Gelbstich, blaue und violette Pigmente. Da sich Gelb und Orange bzw. Lila und Blau im Farbkreis genau gegenüber liegen, neutralisieren sie sich auf blondem Haar. Der Gelbstich verschwindet zuverlässig und zurück bleibt ein betörendes Blond ohne Kompromisse.

Wann kommt das Silbershampoo zum Einsatz?

Für die tägliche Wäsche ist das Shampoo für blondierte Haare nicht gedacht, da es zu sehr austrocknen würde. Zwischendurch kannst du ruhig ein reguläres Shampoo Produkt verwenden und greifst nur bei jeder zweiten oder dritten Wäsche zum Silbershampoo. Außerdem kommt die Geheimwaffe gegen Gelbstich auch hier zum Einsatz:

  • Auf grauem Haar: Natürlich ergrautem Haar verleiht das Silbershampoo durch die Pigmente einen zauberhaften Schimmer, der die Mähne lebendiger wirken lässt.
  • Für einen zarten Grauschleier: Du wünschst dir temporäres „Granny Hair“? Lass das Silbershampoo länger einwirken. Die sanfte silbrige Tönung ist bei den nächsten Wäschen wieder verschwunden.
  • Bei Platinblond: Das Produkt hilft bei der Pflege und gegen unerwünschte Farbschleier dieser etwas zickigen Nuance.
  • Bei Verfärbungen durch Sonne: Damit deine Mähne auch im Urlaub strahlt, solltest du das Shampoo gegen Gelbstich unbedingt in deinen Koffer packen.

Das beste Silbershampoo findest du, indem du zu hochwertigen Marken greifst. Denn Discounter- oder Drogerieware ist sehr niedrig pigmentiert. Bei parfumdreams bekommst du eine große Auswahl an Friseurprodukten, deren Ergebnis sich sehen lassen kann.

Tipps & Tricks: Shampoo gegen Gelbstich richtig anwenden

Vom Prinzip her funktioniert auch das Silbershampoo genauso wie jedes andere Produkt. Allerdings gibt es bei der Anwendung ein paar Dinge zu beachten. Du trägst das Silbershampoo sowohl auf die Kopfhaut als auch die Längen auf. Achte darauf, wirklich alle Haare zu erwischen. Nach dem Emulgieren lässt du den Schaum kurz einwirken.

Durch zu langes Einwirken entsteht ein Silberschleier. Wenn du diesen nicht haben möchtest, solltest du dich penibel an die Angaben auf der Rückseite deines Shampoos halten. Anschließend wäschst du es mit reichlich Wasser aus. Übrigens: Silbershampoo kann auch bei blonden Strähnen bedenkenlos angewendet werden, da es auf dunklem Haar keinerlei Wirkung erzielt. Denke anschließend aber immer daran, die Haare mit einem Conditioner zu pflegen. Ein- bis zweimal wöchentlichen freuen deine blondierten Haare sich auch besonders über eine Haarmaske.

Tipp: Für einen intensiv aschigen Blondton empfehlen bereits mehrere Stylistinnen, das Silbershampoo auf trockenem Haar anzuwenden.

Wo bekomme ich das beste Silbershampoo?

Silbershampoo aus der Drogerie ist kostengünstig, aber meist weniger wirksam. Markenprodukte sind höherpreisig, wirken dafür aber ausgezeichnet und trocknen weniger aus. Bei parfumdreams gehst du bequem den Mittelweg: Hier shoppst du Friseurprodukte zum günstigen Preis und genießt dadurch die ideale Wirkung deines Shampoos für blonde Haare.

Das könnte dich auch interessieren