Ergebnisse filtern
Hersteller
Noten
Für wen
Preisspanne

Luxusparfum Damen

10664
5/5 basierend auf allen Bewertungen

Luxusparfums für Damen: Selbstbestimmt und facettenreich

Parfum ist für sich genommen schon ein Luxusgut. Es gibt jedoch Düfte, die so exklusiv sind, dass sie das Wort Luxus neu definieren. Luxusparfums für Damen enthalten dabei so erlesene, teure und zum Teil auch seltene Ingredienzien, dass sie für all diejenigen Damen geeignet sind, die Wert auf einen ganz besonderen Duft legen, der aus der Masse heraussticht und seiner Trägerin das gewisse Etwas verleiht.

Ob sinnlich, unbeschwert, energetisch, geheimnisvoll, edel oder jugendlich-frisch – mit dem richtigen Luxus Parfum können Frauen alle Facetten ihrer Persönlichkeit spiegeln und diejenige betonen, die sie besonders hervorheben wollen.

Luxusparfums für Damen enthalten oft sehr exklusive Inhaltsstoffe

Parfum sagt viel über den eigenen Charakter aus und ist ein entscheidender Faktor, wie andere uns wahrnehmen. Mit einem Parfum kann die eigene Persönlichkeit unterstrichen werden und ein Luxusparfum für Damen steigert die eigene Strahlkraft und stärkt das Selbstbewusstsein. Der Gedanke, ein solch luxuriöses Produkt auf der Haut zu tragen, verleiht Stärke, Energie und eine ganz besondere Ausstrahlung.

Viele Luxusdüfte für Frauen sind limitiert, was ihren Wert erhöht. Der Grund dafür ist, dass viele Rohstoffe nicht in beliebigen Mengen verfügbar sind und zum Teil mit exklusiven Ingredienzien gearbeitet wird, die rar und nur schwer zu gewinnen sind. Dazu zählen:

  • Kostbare Blütenessenzen, zum Beispiel von der Centifolia-Rose. Für einen Liter Essenz werden drei bis fünf Tonnen frische Blüten benötigt.
  • Moschus: Naturmoschussekret vom Moschushirsch kosten 40.000 Euro pro Kilogramm. Mittlerweile wird Moschus überwiegend synthetisch hergestellt.
  • Oud, das aus dem Harz des Adlerholzbaumes in Südostasien gewonnen wird. Ein Kilogramm Harz kosten 50.000 Euro.
  • Zedernholz: 30 kg Holz, Nadeln und Wurzeln braucht man für einen Liter Duftessenz.

Parfums mit diesen Inhaltsstoffen gelten als Luxus und sind für Damen, die Wert auf Exklusivität legen und sich etwas Besonderes gönnen wollen, genau das Richtige.

So wirken exklusive Luxusdüfte für Frauen

Luxusdüfte sind häufig aufwändig komponiert und bestechen durch ungewöhnliche Nuancen. Während viele Designerdüfte einen hohen Wiedererkennungswert haben und in der breiten Masse schnell als bekannt wahrgenommen werden, sorgen Luxusparfums für Damen für einen Überraschungsmoment. Sie sind selten und fallen daher umso mehr auf – auch weil die jeweilige Frau sie mit Stolz und Selbstbewusstsein tragen wird. Schließlich weiß sie um den Wert ihres Duftes und fühlt sich mit dem handverlesenen Parfum stark und selbstbestimmt.

Während viele Standardparfums für 30 bis 100 Euro zu bekommen sind, kosten Luxusparfums für Damen um ein Vielfaches mehr. Ein kleiner Flakon kostet schnell 150, 200 oder gar 400 Euro. Dabei sind es nicht nur die Inhaltsstoffe, die den Duft so wertvoll machen. Auch die Flakons dieser Luxus Düfte für Damen sind hochwertig, ansprechend gestaltet und häufig kleine Sammlerstücke, zum Beispiel aufgrund von Verzierungen mit Schmucksteinen, speziell geschliffenem Kristallglas oder goldenen Akzenten. Es gibt jedoch auch Luxusdüfte für Frauen, die in schlichten Flaschen daherkommen, um dem Inhalt nicht die Show zu stehlen. Diese Flakons lassen den Duft für sich sprechen.

Ein exklusives Damenparfum für jede Gelegenheit

Luxusparfums werden den höchsten Ansprüchen gerecht und ermöglichen es Frauen, sich elegant und glamourös zu fühlen. Ob für spezielle Anlässe oder für ein ganz besonderes Gefühl im Alltag – mit Luxusdüften erleben Frauen wann immer sie wollen einen inspirierenden Duft-Moment, der ihnen Anziehungskraft verleiht und ihr Selbstwertgefühl steigert.