"Als Christian Dior 1946 sein Modehaus gründete, stellte er sich eine neue Weiblichkeit vor, eine vollkommene Feminität, der es an nichts fehlen würde. Heute unterstreicht das Haus Dior von Kleidern bis zu Accessoires, von Düften bis zu Lippenstiften, bis hin zur fachkundigen Hautpflege die Schönheit der Frau, bringt Ausstrahlung und Modernität."

Neuheiten

Bestseller

Pflege, Düfte und Kosmetik von DIOR

1854
5/5 basierend auf allen Bewertungen
Wussten Sie schon?

DIOR – Die vollkommene Femininität

Unter den Premiummarken von parfumdreams darf DIOR nicht fehlen. Im Gegenteil, parfumdreams bietet Ihnen eine große Auswahl der Highlights von DIOR. Gerne erklären wir Ihnen, was DIOR auszeichnet und wie alles begann. Heute ist DIOR weltberühmt und aus der Welt der Mode und der Parfums nicht wegzudenken. Erfahren Sie, was DIOR außer Damenparfum und Herrenparfum zu bieten hat.

Christian Dior begann seinen Erfolgskurs als Modeschöpfer und gründete am 16. Dezember 1946 in Paris das Modehaus DIOR. Noch heute befindet sich dort (30 Avenue Montaigne, Paris) das Hauptquartier von DIOR. Die erste Kollektion von DIOR erschien am 12. Februar 1947.

Die revolutionären Silhouetten von DIOR fanden großen Anklang in der Modewelt und wurden später von vielen Hollywood-Stars getragen. Dazu zählten unter anderem Berühmtheiten wie Marilyn Monroe, Grace Kelly, Marlene Dietrich, Ava Gardner oder Olivia de Havilland. Das Unternehmen DIOR expandierte mit atemberaubender Geschwindigkeit und kurz darauf entstanden eine Prêt-à-porter-Linie, Accessoires, Lederwaren und Parfums. "Miss Dior" war 1947 die erste Duftkreation des Hauses DIOR und ist bis heute erhältlich.

DIOR Mode und DIOR Parfum in der heutigen Zeit

Bis heute hat die weltweite Beliebtheit der Luxusgüter von DIOR nicht nachgelassen und das Produktportfolio sich ständig erweitert. DIOR spielt in der Modewelt eine tragende Rolle und gehört zu den weltweit bekanntesten französischen Modemarken. Neben der Haute Couture für Damen bietet DIOR hochpreisige Prêt-à-porter-Bekleidung für Damen, Herrenbekleidung (DIOR Men) und Kinderkollektionen (Baby DIOR) an.

Seit 1947 sind im Hause DIOR in unzähligen Variationen über 40 Damenparfums und Herrenparfums entstanden.

DIOR Damenparfums

Seit der Gründung 1947 des französischen Haute Couture Hauses DIOR war Christian Dior gleichzeitig als Modeschöpfer und Parfumcreateur tätig. Er sah in den Parfums das wichtigste Accessoire für den letzten Schliff seiner Mode. Die Welt der Blumendüfte gab ihm die Inspiration für die zahlreichen Damendüfte und heute noch bilden sie die Grundlage der meisten DIOR Damenparfums.

Die beliebtesten DIOR Damenparfums auf einen Blick

  • Miss Dior: Seit der Gründung begleitet das Damenparfum „Miss Dior“ das Haus DIOR und hat nichts an seiner zeitlosen Attraktivität eingebüßt. Mit „Miss Dior Absolutely Blooming“ kreierte Meisterparfumeur aus dem Maison Dior Francois Demachy einen noch intensiveren Blumenduft. Das Bouquet vermittelt die fruchtigen Kopfnoten von schwarzer Johannisbeere, Himbeeren, Waldbeeren und Granatapfel. Der Duft von rosa Pfeffer sorgt für eine pfiffige Untermalung. Das Herz dieses DIOR Damenparfums ist der Hauch von Pfingstrosen, Damaszener Rosen und der Provence-Rose. Weißer Moschus untermalt das DIOR Damenparfum dezent.
  • J'adore: Ein weiterer floraler Duft begegnet Ihnen mit dem DIOR Damenparfum „J'adore“. Dieser Duft gleicht einer Blüte, welche es in der Natur nicht gibt. François Demachy, Parfumeur-Créateur des Maison Dior, vereint dazu die schönsten Blüten aus unterschiedlichen Ländern. Aus legendären blumigen Noten entsteht eine Komposition zu einem völlig neuen Duftbild mit individueller Signatur.
  • JOY by Dior: Den floralen Charakter einer Blütenexplosion entfaltet das DIOR Damenparfum „JOY by Dior“. Die Kopfnoten von Zitrusfrüchten und Neroli begleiten das üppige Blumenbouquet. Das Herz bilden der Duft der Rosa Centifolia aus Grasse und der Jasmin Grandiflorum. Sandelholz und Patschuli umhüllen die Basisnoten mit einem holzigen Echo.

Dior Herrenparfums

Das Angebot von DIOR Herrendüften ist nicht weniger interessant als bei den Damenparfums. Von dem Know-how DIORs bei den Damenparfums profitieren Männer ebenso. Die Auswahl der Herrenparfums erfüllt die Wünsche der Männer nach maskulinen Moschusdüften, extravaganten Düften oder unaufdringlichen Parfums für den Alltag.

Die beliebtesten DIOR Herrenparfums auf einen Blick

  • Sauvage: Die Abenddämmerung der Wüste diente François Demachy, Parfumeur-Créateur bei Dior, der Inspiration zu diesem DIOR Herrenparfum. Die daraus entstandene Duftkomposition vereint die Bergamotte aus Kalabrien mit würzigen Noten, sowie rauchige Akzente des Vanille-Absolues aus Papua-Neuguinea als Umhüllung der Komposition dienen.
  • Dior Homme: Ausgereift, sinnlich und intensiv präsentiert sich das DIOR Herrenparfum „Dior Homme“. Es ist ein Herrenduft für den Abend. Das Herzbouquet wird von Iris bestimmt und durch moschusartige Akkorde ausgestaltet. Begleitend wirkt der Holzakkord von Zeder aus Virginia und Vetiver. Dior Homme wirkt elegant und maskulin zugleich.
  • Fahrenheit: Das DIOR Herrenparfum „Fahrenheit“ bietet einen holzigen Lederduft mit sinnlichen und maskulinen Akzenten. Die Komposition aus Holz-, und Lederdüften mit Veilchen besitzt die Note der sizilianischen Mandarine. Kraftvoll, kontrastreich und erfrischend präsentiert sich das maskuline Herrenparfum von DIOR.

Entdecken Sie DIOR bei parfumdreams

Parfumdreams bietet Ihnen eine große Auswahl an DIOR Damenparfums, DIOR Herrenparfums, DIOR Hautpflege, DIOR Lippen Booster und viele weitere Produkte der Premiummarke DIOR.