M2 BEAUTÉ Kosmetik und Pflege

M2 BEAUTÉ – THE RESEARCHED FORMULA BEAUTY BRAND

Ausdrucksstarke Augenbrauen und lange Wimpern unterstreichen die natürliche Schönheit und tragen zu einem attraktiven Gesamtbild bei. M2 BEAUTÉ ist ein Spezialist unter den Luxus-Beautymarken. Das Unternehmen legt seinen Fokus auf die Entwicklung von innovativen Kosmetikprodukten zur Maximierung und Optimierung der natürlichen Schönheit. Die Produkte von M2 BEAUTÉ werden in professionellen Studien von anerkannten Ärzten und Wissenschaftlern auf ihre Wirksamkeit getestet und bestätigt.

Wirksame Inhaltsstoffe von M2 BEAUTÉ

Der hocheffiziente innovative Wirkstoffkomplex stärkt und stimuliert die aktiven sowie die inaktiven Haarwurzeln der Wimpern und Augenbrauen. In Kombination mit pflegenden Komponenten vermehren sich die Wimpern, ihre Wachstumsphase und ihr Lebenszyklus verlängern sich und ihr Ausfall wird verzögert. Bei täglicher Anwendung nehmen die Wimpern zudem einen dunkleren Ton an, was den zusätzlichen Gebrauch von Mascara nicht zwingend erfordert. Beim EYEBROW RENEWING SERUM wird das Wachstum zudem durch den rein natürlichen Wirkstoff Black Sea Rod Oil verstärkt.

Kosmetik- & Pflege-Produkte von M2 BEAUTÉ

Wussten Sie schon?

M2 Beaute

Grund für den internationalen Erfolg der Marke M2 Beaute ist nicht etwa ein multimillionen- schwerer Konzern, sondern zwei Freundinnen – die eine aus Köln, die andere aus Amerika stammend. Elke Moysies und Marci Marrek entwickelten Mitte der 2000er Jahre ein Serum, das die Wimpern wachsen lassen sollte. Im ersten Geschäftsjahr verbucht M2 Beaute 700.000 Euro Umsatz – und das mit je 5 ml Wimpernserum.

So beginnt die Geschichte von M2 Beaute

Im Jahr 2007 sitzen die Kölnerin Elke Moysies und ihre US-amerikanische Freundin Marci Marrek, eine Visagistin, zusammen und plaudern über den neuesten Hype: lange, volle Wimpern. Immer mehr Studios eröffnen, die sich dem Trend verschrieben haben und Lashes professionell kleben. Im Zuge dieses Hypes macht ein Medikament gegen Grünen Star auf sich aufmerksam, da es als Nebenwirkung zum Wimpernwachstum beiträgt. Moysies und Marrek – übrigens die beiden M's in M2 Beaute – beschließen auf rein kosmetischer Ebene ein entsprechendes Serum für die Wimpern zu entwickeln. Sie lesen Studien, beraten sich mit Wissenschaftlern und Chemikern, lassen eine spezielle Molekülstruktur entwickeln.

„Vom Klinkenputzen zu 9,5 Millionen Euro Umsatz“

 

Das „M2 Lashes Serum“ wird 2008 das erste Produkt der Firma M2 Beaute, in die nun auch Elke Moysies Ehemann Uwe eingestiegen ist. Zwar entwickelt der IT-Unternehmer einen Businessplan, dennoch heißt es für die drei Freunde zunächst: Klinken putzen. Ausgewählten Parfümerien wird das Serum zunächst kostenlos zur Verfügung gestellt – zum Selbstversuch. Der scheint geglückt, denn im ersten Geschäftsjahr schreibt das Unternehmen bereits einen Umsatz von 700.000 Euro. Alles mit 5 ml „M2 Lashes“  erwirtschaftet. Im zweiten Jahr steigt der Umsatz auf zwei Millionen Euro. 2013 verkauft das Kosmetikunternehmen in über 30 Ländern fast 80.000 Lashes und verdient damit rund 9,5 Millionen Euro.

 

Wie aber garantiert das Unternehmen eine Wirkung?

 

Ein Serum, das die Wimpern dichter werden lässt? Derlei Versprechen hört man vielfach von Kosmetikunternehmen in der Werbung. Bei den Lashes von M2 Beaute soll hinter der Wirkung der Inhaltsstoff MDN stecken, ein Prostaglandin das eigentlich in der Augenheilkunde zur Behandlung von Grünem Star verwendet wird. In dosierter und für die Kosmetikherstellung verarbeiteter Form wird das Gewebshormon für das Wimpernwachstum eingesetzt. Es lässt die Wimpern nicht nur dichter werden, sondern stärkt  gleichzeitig die Wachstumsphasen und sorgt für weniger Wimpernausfall. Laut M2 Beaute bestätigten unabhängige Studien ein Wimpernwachstum in rund 45 % der Anwendungen.

 

Für derlei Effekt sollte das „M2 Lashes Serum“ aber auch täglich, am besten abends nach der Gesichtsreinigung und vor der Pflege, mehrere Wochen aufgetragen werden. Das Serum lässt sich ähnlich wie ein Eyeliner oberhalb des Wimpernkranzes auftragen. Nach kurzer Einwirkzeit kann die übliche Gesichts- und Augenpflege verwendet werden. Wer das Serum täglich einmal aufträgt, soll bereits nach sechs bis acht Wochen erste Erfolge sehen. Ein 5 ml Serum für 120 Euro soll bei empfohlener Anwendung bis zu fünf Monate ausreichen.

 

Weitere Produktentwicklungen im Sortiment

 

Einst mit dem Activating Serum für Wimpern gestartet, verfügt das Unternehmen heute über ein zwar überschaubares, aber interessantes Sortiment rund um die Augen- und Wimpernkosmetik. Darunter ein Serum für Augenbrauen, das ähnlich zum „M2 Lashes“ das Wachstum der feinen Härchen anregen soll. Der Wirkkomplex basiert ebenfalls auf MDN, wird ergänzt durch Black Sea Rod Oil, welches das natürliche Wachstum verstärken soll. Biotin und Hyaluronsäure sorgen für ein kräftiges und geschmeidiges Aussehen der Brauen. Mit dem Applikator lässt sich das Serum gezielt auftragen. Im Idealfall – bei täglicher Anwendung – erkennt man bereits nach vier bis sechs Wochen erste Verbesserungen.


Ergänzend für das „M2 Lashes“ und das „Eyebrow Serum“ soll der „Eyezone Conditioning Care Complex“ wirken. Das Kosmetikprodukt zielt vor allem auf die Pflege von Wimpern und Brauen ab. Durch die enthaltenen Acai-Beeren wird Collagen gebildet, was für mehr Glanz und Geschmeidigkeit sorgt.

 

Reinigung und Pflege – auch für unterwegs

 

Zur Vorbereitung auf die Anwendung der M2 Beaute-Produkte, sowie zur Reinigung und Schönheitspflege dient der Remover für Augen-Make-Up. Statt wie viele andere Remover auf Öl zu basieren, enthält das M2 Reinigungsprodukt Hyaluronsäure, D-Phantenol und Acetyl Tetrapeptide-5. Die drei Inhaltsstoffe sollen für eine sanfte Entfernung von Make-Up sorgen, Feuchtigkeit spenden und gleichzeitig geschwollene Augen und dunkle Ringe verschwinden lassen. Den „Oil-free Remover“ gibt es übrigens auch in praktischen Reinigungspads für unterwegs.

 

Wer darüber hinaus für unterwegs bestens aufgestellt sein will, kann sich eines der Sets von M2 Beaute bestellen. Ob „Eyezone Conditioning Care Complex“ und „Eyelash Comb“ in einer glitzernden Pailletten-Clutch oder „Eyelash Activating Serum“ und „Oil-Free Eye Make-up Remover“ im sommerlichen Kosmetiktäschchen: Die Produktvielfalt von „M2 Beaute“ ist noch nicht allzu hoch, dafür sind die Produkte ausgewählt, hochentwickelt und perfekt aufeinander abgestimmt.