Abercrombie & Fitch Parfum

Das Haus Abercrombie & Fitch wurde im Jahr 1900 von David Abercrombie und Ezra Fitch gegründet und vertrieb zunächst Sportswear und Campingausrüstungen. 1907 übernahm Fitch das Unternehmen vollständig und erweiterte die Produktpalette nach und nach um Bekleidung, Accessoires und Kameras. Wirklich bekannt wurde die Marke 1964, als der Film "Ein Goldfisch an der Leine" erschien, in dem Rock Hudson als Vekäufer für Abercrombie & Fitch arbeitet. Seit 1997 bringt die Marke auch Düfte auf den Markt - eine der neuesten Duftlinien ist "First Instinct", welche sowohl Damen- als auch Herrendüfte, Bodylotions und Deodorants umfasst.

Düfte, die die Sinne verwöhnen



Abercrombie & Fitch hat bis heute mehr als 50 Parfums auf den Markt gebracht und bei deren Herstellung mit so bekannten Meisterparfumeuren wie Marc Chaillan, Christophe Laudamiel und Alexandra Carlin zusammengearbeitet.
Zu den neuesten Herrendüften des Labels zählen First Instinct, das Aromen wie Gin, Melone und Wildleder mit temperamentvollem Pfeffer verbindet, sowie First Instinct Blue, das ein durch Tonkabohnen orientalisch anmutendes Bouquet hat und durch saftige Äpfel, Bergamotte und Lavendel aufgefrischt wird.
First Instinct For Her ist ein seit 2017 erhältlicher Damenduft, der ebenfalls Tonkabohnen enthält. Diese werden mit duftigen Orangenblüten, Magnolien und Schmetterlingsorchideen kombiniert und mit Passionsfrüchten und Grapefruit aufgelockert.
Wunderbar für den Sommer eignen sich die Abercrombie & Fitch Instinct Blue For Her Düfte: Hier treffen warme ozonische Noten auf spritzige Bergamotte und verführerische Brombeeren und Aprikosen. Die Kreation wird mit Salz und Vanille verfeinert, die ihr ihr ganz besonderes Etwas verleihen.