Pflege von Dr. Bronner's

Dr. Bronner's Körperpflege

Angefangen hat alles mit Seife. 1858 gründeten die Vorfahren v… Mehr erfahren!

Dr. Bronner's Pflege

Dr. Bronner's Körperpflege

Angefangen hat alles mit Seife. 1858 gründeten die Vorfahren von Dr. Emanuel Bronner im schwäbischen Laupheim bei Ulm ihre erste Seifenmanufaktur. Das Familienunternehmen expandierte in den 1890er Jahren und eröffnete in Heilbronn eine größere Fabrik. Dort wurden erste Flüssigseifen hergestellt und deutschlandweit an öffentliche Waschräume ausgeliefert. Der 1908 geborene Emanuel, damals noch mit dem Namen Heilbronner, fügte sich der Familientradition und lernte das Seifenhandwerk von der Pike auf. Ihm wurde in der dritten Generation der Meisterbrief seiner Zunft verliehen. Er emigriert 1929 mit den Rezepturen der qualitativ hochwertigen Seifen in die USA und ändert seinen Namen in Bronner. Dr. Bronner's ist heutzutage die meistverkaufte Naturseifenmarke in den USA.

Von der magischen Seife zur Naturkosmetik-Körperpflege

Konsequent von Anfang an heben sich Dr. Bronner's Seifen durch ihre hohe Qualität und umweltfreundliche Herstellung von der Körperpflege der Konkurrenz ab. Fast ausschließlich durch Mundpropaganda werden sie zum Kult. Die "Magic Soap" ist zudem ein Produkt, das sehr viele verschiedene Anwendungsbereiche abdeckt: Über die reine Körperpflege hinaus kann sie beispielsweise auch als Wasch- oder Spülmittel verwendet werden. Inzwischen geht das Sortiment weit über reine Seife hinaus und umfasst unter anderem auch Zahnpasta, Lippenbalsam und Körperlotion. Die zertifizierte Naturkosmetik aus 100 % natürlichen Inhaltsstoffen hat eine loyale Anhängerschaft. Selbst Hollywoodstars sind treue Fans und begeistert von den Produkten aus kontrolliert biologischem Anbau. Mit "die wohl feinsten Seifen im Universum" schwärmte die bekannte Visagistin Bobbie Brown bereits im TV von Dr. Bronner's Seifen.