Olfactive Studio Accessoires und Parfum

Mit dem Olfactive Studio Parfum vereint der Hersteller das Zusammenspiel von Kunst und der Liebe zu ungewöhnlichen Düften. Auge und Nase werden durch die Kompositionen angesprochen. Die Ideen zu den Düften entstehen auf eine ganz außergewöhnliche Weise. Im Studio des Herstellers treffen Parfumeure und Fotografen aufeinander. Die Fotografen bringen künstlerische Bilder mit abwechslungsreichen Details mit. Gemeinsam mit den Parfumeuren werden Ideen gesammelt, welche Düfte, Nuancen und Farben zu einem stimmigen Parfum entworfen werden können. Jeder einzelne Duft ist damit eine Idee, die ihren Ursprung in der Fotografie und der Fantasie gefunden hat. Auf diese Weise entstehen Düfte, wie es sie sonst nicht gibt in den großen Regalen der Parfümerien.

Die Persönlichkeit im Vordergrund

Wenn Sie sich für ein Olfactive Studio Parfum entscheiden, dann entscheiden Sie sich für einen Duft mit einer unvergleichlichen Persönlichkeit. Mit viel Liebe zum Detail werden die Essenzen ausgewählt, zusammengefügt und schließlich mit einer Verpackung versehen, die einen großen Wiedererkennungswert hat. Neben dem Ziel, Düfte zu entwerfen, die es so noch nicht gibt, kommt auch die Qualität nicht zu kurz. Alle Beteiligten im Olfactive Studio legen Wert auf die Verwendung bester Materialien. Die unkonventionelle und außergewöhnliche Art der Duftherstellung schreibt Geschichte. Das Parfum hat inzwischen einen hohen Stellenwert in der Welt der Düfte. Die lange Haltbarkeit sowie die kräftigen Nuancen sprechen für sich. Schon wenige Tropfen reichen aus, um einen unvergleichlichen Duft zu verströmen, der lange an der Haut haften bleibt. Düfte wie gemacht für Menschen auf der Suche nach dem Besonderen.

Wussten Sie schon?

Olfactive Studio – Kunstfotografie und Parfümerie

Der extravagante Konzern, der Fotografie und Duft in Einklang bringt, wurde von der Französin Céline Verleure gegründet, auch wenn diese eigentlich etwas ganz anderes im Sinn hatte.

Zunächst war der große Traum von Céline Verleure Architektin zu werden. Schon als Kind malte und zeichnete die kreative Célin sehr viel, immer bemüht, ihrem Traum näherzukommen. Während ihres Marketingstudiums kam sie jedoch mehr und mehr davon ab, Häuser zu entwerfen - denn sie entdeckte eine andere Leidenschaft und das war die Welt der Düfte.

Nachdem sie ihr Studium abgeschlossen hatte, begann Céline Verleure bei dem weltweit erfolgreichen Konzern Kenzo zu arbeiten. Der Chefdesigner der Kenzo Düfte, Pierre Broc, führt die leidenschaftliche Französin in die Geheimnisse des Düftedesignens ein und war lange Zeit ihr Mentor. Sie lernte in dieser Zeit sehr viel und mit jungen 28 Jahren schuf sie den Duft Kenzo Jungle. Diesen Duft kreierte sie zusammen mit Jean-Louis Sieuzac und später designte sie zusammen mit Olivier Cresp den erfolgreichen Duft L’Eau par Kenzo. Danach rief sie die Webseite osmoz.com ins Leben, die jedoch erst einmal ruhte, denn Céline Verleure hatte zunächst andere Pläne.

Die abendheuerlustige Designerin 

Wie das bei vielen bekannten Künstlern nun mal so ist, konnte auch Céline nicht still sitzen, denn sie wollte sich immer neuen Herausforderungen stellen. So reiste die abendheuerlustige Designerin beispielsweise sehr viel und erlernte in Tokyo die Kunst der japanischen Kalligrafie. Auch Indien, wo die Künstlerin einige Monate verbrachte, hatte es der jungen Designerin angetan. Dort ließ sie sich von den verschiedenen Düften, Farben und der Lebenskultur verzaubern, was auch in ihren heutigen Kollektionen noch spürbar ist.

Von den Kapverdischen Inseln aus überquerte sie den Atlantik und verliebte sich in Rio de Janeiro, wo sie weitere zwei Jahre verbrachte. Vermutlich vom Heimweh nach den exklusiven französischen Weinen geplagt, begann sie damit, die exzellenten Tropfen zu importieren. Ihre stetige Leidenschaft, nämlich die Duftkreation, schlummerte jedoch nie.

Ihrem Blog osmoz.com hauchte sie daraufhin neues Leben ein und erfand so eine völlig neue Art der Duftgestaltung. Gemeinsam mit über 5000 Fans schuf sie die Kreationen für Olfactive Studio. Ihr Talent für das Düftedesignen ist ihr offensichtlich auf ihren Reisen nie verlorengegangen, es wurde im Gegenteil sogar noch gefördert. Mit einzigartigen Duftkollektionen, die die Lebenslust, die Emotionen und die Leidenschaft von Damen und Herren aus aller Welt widerspiegeln, ist Olfactive Studio heute extrem erfolgreich und alle Düfte, die aus dem Hause stammen, sind äußerst beliebt und begehrt.

Unsere Olfactive Studio Empfehlungen für Sie:

 

  • Olfactive Studio Flash back Eau de Parfum 100 ml – Der universelle Duft kann von Damen wie auch von Herren getragen werden und rückt die Dominanz, das Selbstbewusstsein und die Eleganz in den Vordergrund. Der lebendige Duft ist frisch mit Noten von Grapefruits und Rhabarber. Trotzdem ist er auch samtig weich mit Nuancen von Vetiver, Moschus, Amber und Zedernholz. Den letzen Schliff bringen rosa Pfeffer und Granny-Smith Äpfel und sorgen so für einen unverwechselbaren Charme bei einem einzigartigen Parfum.
  • Olfactive Studio Autoportrait Eau de Parfum 50 ml – Autoportrait ist der perfekte Duft für jede Situation. Mit Bergamotte, Elemiharz, Eichenmoos, Moschus, Benzoe und Weihrauch wird das Parfum niemals langweilig und ist für Männer und Frauen, die mitten im Leben stehen. Bei Teenagern könnte der Duft hingegen eher Fehl am Platze sein – eben ein Duft für Menschen, die wissen was sie wollen.
  • Olfactive Studio Chambre Noire Eau de Parfum 100 ml – Pure Sinnlichkeit! Der Unisexduft wirkt belebend und beruhigend zugleich, er passt sich jeder Situation perfekt an. Zarte Noten von Jasmin, Veilchen und Pflaumen sorgen zusammen mit Weihrauch, Papyrus und Patchouli für ein einzigartiges Dufterlebnis von dem man überhaupt nicht genug bekommen kann.
  • Olfactive Studio Lumiére Blanche Eau de Parfum 50 ml – In dem Parfüm lassen sich warme und kühle Noten finden – ein herrliches Zusammenspiel der Gegensätze. Süßer Zimt, Sternanis und Kardamom bilden zusammen mit Moschus, Tonkabohne und Zedernholz ein verführerisches Duftbild, voller Intensität.
  • Olfactive Studio Still Life Eau de Parfum 100 ml – Extrem harmonisches Parfum für Sie und Ihn! Das Parfum steckt voller exklusiver Essenzen wie Rum, Ambrox, Zeder oder Galbanum. Feurige Elemente wie schwarzer oder rosa Pfeffer runden den Duft perfekt ab und machen ihn zu einem alltagstauglichen Begleiter in allen möglichen Lebenslagen.

 

Neben Düften ist Olfactive Studio auch für wundervolle Kerzenkreationen bekannt. Die Kerzen aus dem Hause Olfactive Studio sind nicht nur ein optisches Highlight für die Wohnung, sie versprühen auch einzigartige Düfte. Mit Duftkerzen in mehreren Sorten lässt sich so immer die perfekte Stimmung einfangen, und das Heim duftet nach exklusiven und luxuriösen Düften – einmal frisch, einmal süß und beim nächsten Mal wundervoll sinnlich.