Autoportrait Unisexdüfte von Olfactive Studio

Autoportrait

Autoportrait ist einer der Unisexdüfte von Olfactive Studio und präsentiert sich intim und tiefsinnig. Die leichte Frische von Bergamotte und harzige Charakteristik von Elemi eröffnen das Bukett bei diesem Parfum. Sobald sich eine innere Gelassenheit eingestellt hat, wird die Kreation atemberaubend und enthüllt verborgene Schätze vom Selbst. Verführerische Noten vom Moschus werden präsent, bevor ein markantes Potpourri den Facettenreichtum der Persönlichkeit unterstreicht. Herbe Nuancen vom Eichenmoos, Vetiver und warm-würziges Zedernholz runden die Komposition ab. In der Quintessenz gleicht das Parfum einer Enthüllung, bei der Geheimnisse preisgegeben werden, die im positivsten Sinne süchtig machen.

Autoportrait: Fusion von duftender und bildlicher Kunst



Die Unisexdüfte von Olfactive Studio sind ein Novum und heben sich bewusst vom Mainstream ab. Genau genommen handelt es sich um ein künstlerisches Projekt, bei dem Parfümeure und Fotografen gemeinsam extravagante Düfte entwickeln. Fotos liefern die Grundlage und Inspiration für die olfaktorischen Werke. So entsteht ein Parfum, das die Emotionen und die künstlerische Aussage eines Bilds einfängt. Die Duft-Gestalter und Fotografen möchten eine poetische Beziehung zwischen den Düften und den Bildern herstellen, durch die Zeit irrelevant wird. Luc Lapôtre ist der Schöpfer des Fotokunstwerks Autoportrait. Es zeigt einen Unbekannten in den Weiten der Natur. Auf den ersten Blick gibt die oberflächliche Perspektive von der abgelichteten Person nur wenig preis. Dennoch hat das Bild etwas Harmonisierendes. Es lässt die Schönheit der Natur und der verborgenen Seele erahnen. Der ungewöhnliche Ansatz von Olfactive Studio bringt einzigartige Unisexdüfte hervor. Wenn Sie einen außergewöhnlichen Stil mögen, liegen Sie mit dieser Kollektion goldrichtig.

Autoportrait von Olfactive Studio