Düfte von Halloween

Seit irische Einwanderer die Bräuche um All Hallows' Eve in ihrer neuen Heimat etablierten, erfreut … Mehr erfahren!

Halloween Düfte

Seit irische Einwanderer die Bräuche um All Hallows' Eve in ihrer neuen Heimat etablierten, erfreut sich Halloween in den USA großer Beliebtheit. Auch hierzulande hat der Gruselspaß am Reformationstag viele begeisterte Anhänger gefunden. Doch kaum einer weiß, dass sich hinter der Bezeichnung des Festes auch Düfte, Brillen und Haushaltswäsche verbergen können. Obwohl das Unternehmen "Halloween" bereits seit 1974 existiert, ist es als Markenname nur wenigen bekannt. Höchste Zeit, das zu ändern, denn die Produkte des Herstellers sind von ausgezeichneter Qualität. Ihr verspieltes Design ist absolut alltagstauglich und verleiht jedem Bereich, in dem sie eingesetzt werden, das gewisse Etwas.

Urheber dieser ganz speziellen Halloween-Kultur war der Designer Jesús del Pozo - ein Modeschöpfer, der sich während der 1980er-Jahre an der Bewegung "Movida Madrileña" beteiligte. 1992 platzierte er seinen ersten Duft auf dem Markt, der umgehend große Erfolge feierte und bis heute zu einem der meist verkauften Artikel des Unternehmens zählt. Auch die nachfolgenden Parfum-Kreationen überzeugten durch Einfallsreichtum, sodass Düfte heute einen Haupt-Programmpunkt im Sortiment der Marke Halloween bilden.

Sie punkten nicht nur durch fantasievolle Flakons, sondern auch durch erlesene Zutaten, die sich zu außergewöhnlichen Kompositionen zusammenfinden. Das macht jede Schöpfung des Hauses zu etwas ganz Besonderem und jeden einzelnen Duft wert, ausprobiert zu werden. Das Portfolio des Parfum-Herstellers umfasst sowohl Damen- als auch Herren-Düfte und spannt den Bogen von blumigen Akkorden über holzige Noten bis zu orientalisch inspirierten Tagträumen.