Evody Parfum

Hinter der Marke Evody Parfum Paris verbirgt sich ein starkes Frauenduo, Régine Droin samt Tochter Cérine Vasseur. Im Herzen von Paris führen Mutter und Tochter ein kleines Geschäft, das erlesene Parfums verkauft und Duftworkshops anbietet. Die Geschichte des Parfums ist das Territorium von Régine Droin, deren komplette berufliche Karriere den Düften verschrieben war. Bereits von Kindesbeinen an wurde ihre Tochter, die ursprünglich in der Modebranche arbeitete, mit Régines Begeisterung angesteckt. Schließlich entschied sich Cérine, ihre Leidenschaft für Parfums gemeinsam mit ihrer Mutter auszuleben. Der Name Evody wurde in Anspielung auf den Baum der hunderttausend Blüten, auch als Evodia bekannt, ausgewählt. Er steht stellvertretend für die zahlreichen Düfte, die das Mutter-Tochter-Duo noch kreieren möchte.

Exklusive Düfte für Damen und Herren mit besonderer Raffinesse

Das Ziel der Evody-Parfumkollektion ist, qualitativ hochwertige und innovative Parfums zu erschaffen, die mit Raffinesse und Eleganz begeistern. Verwendet werden für die Herstellung der Düfte nur die erlesensten Rohstoffe. Die bisher entworfenen Parfums werden in drei Kollektionen eingeteilt: Collection d'Ailleurs, Collection Galerie und Collection Première.
Die Collection d'Ailleurs ist eine Hommage an die Vielfalt der Kulturen und die Reichtümer der Natur - die Interpretation weit entfernter Orte. Die Collection Première fängt hingegen die schönsten Momente im Leben von Mutter und Tochter ein. Von der Kindheit über die Liebe bis hin zu den eigenen Kindern - Régine und Cérine verewigen in diesen Düften die kostbarsten Augenblicke ihrer Leben. Die Collection Galerie besteht aus drei Parfums, die von zeitgenössischen Kunsttendenzen inspiriert wurden.