Versailles Parfum

Raffinierte, verführerische Düfte wie Bal à Versailles inspirieren Damen vom frühen Morgen bis tief in die Nacht mit einzigartigen Duftnuancen in Kopf-, Herz- und Basisnote. Schon seit dem Jahr 1962 begeistert der blumige Duft Damen auf der ganzen Welt. Die erfolgreiche Duftkomposition ist eine Kreation von Jean Desprez. Kaum ist der handliche Flakon mit dem Eau de Toilette Spray geöffnet, verströmt er nachhaltig im ganzen Raum. Sanft legt er sich beim Auftragen auf Haut und Haar, um eine individuelle Note auf der Haut der Dame zu entfalten. In der Kopfnote beginnt dieser Bal à Versailles-Duft mit zitrischen Essenzen der Orangenblüte, der Zitrone, der Mandarine und von Bergamotte. In dieses feine Duftpotpourri mischen sich Jasmin, Kassia, Neroli, Rose und ein Hauch des würzigen Rosmarins.

Bal à Versailles - eine Königin aus der Welt der Düfte

Die Kopfnote des beliebten Duftes wird perfekt von der blumigen Herznote ergänzt. Zarter Flieder, die Ursprünglichkeit der Iriswurzel sowie intensiv duftende Maiglöckchen, Patchouli, Sandelholz, Vetiver und Ylang-Ylang geben der zitrischen Kopfnote einen blumigen Hauch von Luxus. Wie alle zitrisch-blumigen Düfte, die viele Jahrzehnte immer wieder begeistern, wird auch Bal à Versailles von einer traditionellen Basisnote betont. Natürliche Düfte der Vanille und des Zedernholzes verbinden sich mit Amber, Benzoe, Harzen, Moschus, Tolubalsam und Zibet zu einer ruhigen Basisnote, auf der die Duft-Buketts der Herz- und Kopfnote sich Stunde um Stunde entfalten können. Jeder Spraystoß aus dem transparenten Flakon mit den malerischen Motiven der Damen mit Blumen wird zum sinnlichen Erlebnis im Alltag.