Pflege von Tiger Balm

Tiger Balm machte die asiatische Heilkunst auch in Deutschland bekannt. Die Marke ist spezialisiert … Mehr erfahren!

Tiger Balm Pflege

Tiger Balm machte die asiatische Heilkunst auch in Deutschland bekannt. Die Marke ist spezialisiert auf Körperpflege-Produkte, die durch ihre konzentrierte Pflanzenkraft für Linderung bei körperlichen Beschwerden sorgen. In China wurden die ausgewählten Heilpflanzen im Balm bereits vor Hunderten von Jahren zu einem lindernden Balsam kombiniert. Die Rezeptur für den Tiger Balm wurde vor fast 150 Jahren von den Brüdern Boon Par und Boon Haw für den damaligen chinesischen Kaiser entwickelt. Sie setzten dabei ausschließlich auf hochwertige, bekannte Heilpflanzen wie Pfefferminze, Menthol, Kampfer, Cajepuöl, Eukalyptusöl, Zimt, Nelke und Capsicum, die auch heute noch die Grundlage des Tiger Balms sind. Mittlerweile konnte die traditionelle Rezeptur des Balsams Millionen von Menschen auf der ganzen Welt überzeugen. Die Arzneimittel und das Kosmetikum der Marke sind eine natürliche Alternative bei Muskel- und Gelenkschmerzen, Verspannungen und Erkältungen.

Wann werden die Körperpflege-Produkte der Marke eingesetzt?

Verwendet werden die Produkte zur Körperpflege in erster Linie bei typischen Alltagsbeschwerden, die nahezu jeder moderne Mensch bereits erlebt hat. Während der Tiger Balm rot N die Durchblutung der Muskulatur fördert und Muskel- sowie Gelenkschmerzen lindern kann, lockert der Nacken & Schulter Balsam verspannte Muskeln im Nacken- und Schulterbereich, beispielsweise nach einem langen Arbeitstag. Der Tiger Balm Weiss wird hingegen bei Erkältungskrankheiten eingesetzt, weil er Kopf und Nase befreit und das gesamte Befinden bei Erkältungskrankheiten verbessert. Mit dem durchblutungsfördernden Muskel- und Gelenkfluid mit praktischem Applikator lassen sich die beanspruchten Muskeln auch unterwegs lockern, entspannen und regenerieren.