Thomas Sabo Parfum

Thomas Sabo gründete das Unternehmen im Jahr 1984 in Lauf an der Pegnitz mit Schmuck im typischen, markanten Sabo Style: Sterling-Silber und trendorientierte, einmalig detailreich gestaltete Designs ziehen sich wie ein roter Faden durch das Programm. Heute steht sein Name für die weltweit führende Marke Thomas Sabo. Die innovativen Accessoires und Lifestyle-Produkte für Damen und Herren - Schmuck, Uhren und Parfum Kollektionen - sind bei weiblichen wie männlichen Kunden auf allen Kontinenten heiß begehrt.

Thomas Sabo Parfum - detailverliebt und kreativ wie der Schmuck

Mit GLAM `N SOUL präsentiert das Label ein elegantes Duftbouquet aus blumigen und fruchtigen Noten. Geschaffen wurde der Duft für die selbstbewusste und unabhängige Frau, die sich nicht scheut, dem Glamour und der Grazie ihrer Erscheinung einen Touch von Rock 'n' Roll zu verleihen.
Die Parfum Kollektion Charm Rose spiegelt die Vielfalt der Sabo Designwelt wider. Im ""Eau de Parfum"", dem ersten Duft der Charm Club Kollektionen, verbindet sich eine spritzig-frische Kopfnote mit sinnlichen Nuancen im Fond und einem schillernden Herzbouquet aus seltenen Rosen. Die Frau, die ""Intense"" trägt hat Spaß am koketten Flirt und sinnlicher Selbstinszenierung. Mit dem intensiven Duft tief roter, fast schwarzer Rosen des exklusiven Black-Rose-Akkord lebt sie ihre süße Lust an der Verführung. ""Carm Rose Beach"" vermittelt mit einem Bouquet aus Zitrus- und Grünteenoten und prachtvollen Blumenaromen von Freesie und rosa Pfingstrose die maritime Frische und Unbeschwertheit eines Tages am Strand.

Der erste Thomas Sabo Herrenduft Rebel at Heart ergänzt die Schmucklinie des Labels um ein extravagantes Parfum, dominiert von hölzern-aromatischen Essenzen und wie geschaffen für Männer mit Charisma und Sinn für internationalen Style.
Wussten Sie schon?

Thomas Sabo-Parfum: Gründer wurde vom Backpacker zum Multimillionär

Mit 20 Jahren reiste Thomas Sabo nach Thailand und kam mit einem Rucksack voll Schmuck zurück, den er auf Messen verkaufte. 30 Jahre später ist er mit seiner Firma Thomas Sabo Marktführer im Bereich Schmuck sowie Parfüm und verdient ein Vermögen. Wie ist ihm das gelungen?

Ein Pionier unter den Schmuckverkäufern

Thomas Sabo, der spätere Firmengründer, ist 1961 im Umland von Nürnberg geboren und machte über den zweiten Bildungsweg eine Ausbildung zum Feinmechaniker. Nach der Gesellenprüfung beendete er auch gleich wieder den Lebensabschnitt „Angestellter“. Stattdessen zog es ihn nach Asien zum Überwintern, aber auch, um seinen Traum zu verwirklichen und eine berufliche Zukunft zu finden, die ihn unabhängig macht und es ihm erlaubt, sein eigener Herr zu sein.

Thailand war seine erste Station auf dem asiatischen Kontinent. Dort stapfte er von Händler zu Händler, feilschte, kaufte und tauschte. Am Ende sogar seine Kamera für ein paar Schmuckstücke. Zurück in Deutschland ging es gleich ans Werk: Er gründete seine Firma Thomas Sabo GmbH & Co.KG in Lauf an der Pegnitz und aus den in Thailand eingekauften Schmuckstücken bastelte er seine eigene Kollektion und fuhr damit die Messen in ganz Europa ab. Damals war er damit ein Pionier, der Erste, der Silberschmuck unter dem eigenen Namen verkaufte. Der Erfolg gab ihm Recht. Die erste Kollektion war blitzschnell ausverkauft, die Nachfrage war kaum zu decken.

300 Millionen Euro Umsatz pro Jahr

Thomas Sabo entschloss sich daher, seine eigenen Kreationen zu entwerfen und engagierte dafür die Designerin Susanne Kölibi. Zusammen entwickelten sie Kollektionen, die einschlugen wie eine Bombe. 1998 eröffnete er das zweite Geschäft in Frankfurt. Zahlreiche weitere folgten, etwa in Nürnberg, Berlin, Stockholm, Tokio, Sydney, Las Vegas, Toronto oder Hongkong. Heute ist das Unternehmen auf fünf Kontinenten vertreten, oft mit eigenen Läden, aber auch über Franchisenehmer. Desweiteren kooperiert Thomas Sabo mit weltweit über 3000 Juwelieren, sowie mit zahlreichen internationalen Fluggesellschaften, die die Produkte an Bord verkaufen. Außerdem ist der Onlineshop der Marke von über 27 Ländern aus aufzurufen. Das Unternehmen hat etwa 1400 Mitarbeiter, 380 davon sind alleine in Lauf an der Pegnitz tätig. 300 000 Millionen Euro nimmt die Firma jedes Jahr ein. Der Name Thomas Sabo, ebenso wie die Designs sind weltweit geschützt. Die Firma bietet Beautyprodukte, Parfüms, Uhren, Sonnenbrillen und Schmuck an und ist damit deutscher Marktführer.

Zweimal pro Jahr, im Juli und im Januar, bringt das Label eine Uhren - und Schmuckkollektion auf den Markt. Dazu gehören Manschettenknöpfe, Armbänder, Ketten, Ohrringe, Ringe oder Anhänger. Mit „Rebel at Heart“ gibt es seit 2013 auch eine eigenständige Herrenkollektion. Berühmt ist das Unternehmen vor allem für sein Sterling Silver und die Charm Club-Kollektion. Dabei handelt es sich um Silberfigürchen, wie Herz, Motorrad oder Drache, die ein gutes Geschenk für jeden Anlass sind. Inspiriert wurde die Charm Club-Kollektion von chinesischen Figuren.

Thomas Sabo-Parfums

Seit 2010 hat Thomas Sabo sein Portfolio um die Bereiche Kosmetik und Parfüm erweitert. Innerhalb von zwei Jahren brachte er vier Thomas Sabo-Parfums auf den Markt:  Glam n'Soul, Charm Kiss, Charm Rose und Rebel at Heart. 2013 wurde das Parfüm Charm Rose um das Eau de Parfum Charm Rose Intense erweitert. Im Sommer 2014 erschien der Sommerodeur Charm Rose Summer in den Läden. Die Produktion wurde inzwischen wieder eingestellt. 2015 wurde Eau de Karma komponiert.

Thomas Sabo-Parfum: Die Zeit nach dem Boom

Mit über 50 Jahren hat sich der gebürtige Franke weitestgehend aus seiner Firma zurückgezogen und die Geschäftsführung einem Jüngeren übergeben. Der ehemalige Rocker möchte sich jetzt anderen Dingen widmen, etwa joggen, golfen, seinen zwei Söhnen oder dem Segelsport. Außerdem sponsert er den Eishockey Club des 1.FC Nürnberg, die „Thomas Sabo Icetigers“ und den dortigen Fußballverein. Als das Geheimnis seines Erfolgs betrachtet er eine solide Kalkulation, gesunden Menschenverstand und kaufmännische Vorsicht. Aus Gier zu handeln oder auf die Versprechungen von Investmentbankern zu setzen, sei fast immer falsch, kontinuierliches Wachstum der Weg zum Erfolg.

 Produkte von Thomas Sabo-Parfum

Damendüfte

  • Eau de Parfum Spray Charm Rose
  • Charm Rose Intense
  • Charm Rose Beach
  • Eau de Parfum Spray Eau de Karma
  • Eau de Parfum Spray Glam n' Soul

Herrenduft

  • Eau de Toilette Spray Rebel at Heart