Brioni Parfum

Brioni

Brioni ist ein italienisches Modeunternehmen mit Sitz in Penne. Gegründet wurde es im Jahr 1945, wobei bereits seit den Anfängen des Unternehmens vorwiegend luxuriöse Männerkleidung im oberen Preissegment vertrieben wird. Einen Namen machte sich der moderne Herrenausstatter durch den typisch italienischen Schnitt, der auch für die Herren eher tailliert und figurbetont ausfällt. Wie viele Unternehmen aus der Modewelt oder international anerkannte Designer, führt Brioni mittlerweile auch ein eigenes Parfum, welches als Eau de Toilette Spray gemischt wurde. Der Duft richtet sich, wie auch die Kollektionen, an anspruchsvolle Herren, die bei der Qualität und Exklusivität ihrer Kleidung und Accessoires keine Kompromisse eingehen möchten. Das zeigt sich auch sehr gut bei dem luxuriösen Parfum, welches nicht nur aufgrund des Preises als besonders exklusiv zu erachten ist.

Globales Modeunternehmen mit luxuriösem Duft

Seinen Namen trägt Brioni aufgrund der kroatischen Brijuni-Inseln. Diese wurden von den Gründern Nazareno Fonticoli, damals als Schneider tätig, und dem Modedesigner Gaetano Savini mit einer derartigen Euphorie besucht, dass sie in überlieferter Form direkt als Name für das gegründete Unternehmen dienen sollten. Während dieses in Rom firmiert wurde, weiteten sich die Haute-Couture-Linien schnell durch ganz Italien aus. Im Jahr 1956 konnte die italienische Marke ein erneutes Debüt feiern, als erstmals auch eine Frauenkollektion in der bisher durch Männerkleidung bestimmten Domäne kreiert wurde. Mit einer ähnlichen Leidenschaft, wie die zwei Gründer damals Mode erschufen, entstand natürlich auch das exklusive Parfum von Brioni. Männer können sich auf einen unglaublich charakterstarken und prägnanten Duft einstellen, der in seinem Duftbild als absolut unvergleichbar gilt.

Parfum-Produkte von Brioni

Wussten Sie schon?

Der Duft von Brioni

Das italienische Modeunternehmen Brioni ist bekannt für seine Seidenkrawatten. Das besondere Design und die exquisite Qualität finden sich nun auch in einem einzelnen Duft wieder. Die Struktur des Duftes ist sinnlich, erscheint authentisch und zeigt sich von einer klaren Seite. Das Konzept erscheint insgesamt vielleicht unförmig, aber hierdurch bewusst kunstvoll. Hierbei entsteht ein Spiel aus Form, Farbe und Geruch. Das Parfüm spielt beispielsweise auch mit der Begrifflichkeit des französischen Boutonnière, dem allseits beliebten Knopfloch. Es ist ein Detail in der Modewelt. Sinnbildlich spricht es für die

  • Magnolie, die im Knopfloch getragen wird,
  • für das Veilchen oder
  • auch für eine italienische Schwertlilie.

In der Herznote spiegeln sich diese Düfte wider. Ebenso spannend wirken die Nuancen von kalten, sizilianischen Zitronen und von rotem Apfel. Kreativität und Avantgarde wollen von der Komposition symbolisch wiedergegeben werden. In der Basisnote trägt das Parfüm einen edlen Safran und Hölzer. Diese wirken süßlich und auch faszinierend. Schwarze Lakritze ist ein Dufthauch, der sich mit diesen verbindet. In Kürze dargestellt besteht die Kopfnote aus Zitrusfrucht, die Herznote aus Blumen und die Fondnoten zeigen sich holzig und würzig. Brioni möchte, dass der Duft ähnlich einer zweiten Haut den Körper bedeckt. Für den Herrn wirkt das edle Konzept von Brioni daher als ein unaufdringlicher und doch auch tragender Duft. Eine gewisse Schwere liegt in den Noten des Duftes.

Der Flacon von Brioni

Ebenso kunstvoll, wie die Komposition von Brioni, wirkt auch der Flacon. Dieser besteht aus zwei unförmigen Elementen. Der Deckel ist in seiner Form verzogen und doch quaderförmig. Dabei ist der Verschluss aus einem bronzierten und von Hand gebürsteten Material gearbeitet. Sogar an dem Flacon gibt es ein spezielles Boutonnière-Detail. Brioni gestaltet dazu ganz ähnlich einen Glaskörper. Auch der Glaskörper ist zum Teil in seiner Form verzogen. Inmitten des Glaskörpers von Brioni sitzt die karamellartige Flüssigkeit. Auf dem transparenten Glaskörper, dessen Boden besonders hoch ist, wirkt das Parfum von Brioni besonders edel. Der Duft von Brioni lässt anmuten, dass die Schwere des Körpers auch in diesem Parfum liegt. Und doch lässt die Transparenz an Leichtigkeit denken. Die Fusion aus Glas und Deckel erscheint, wie ein kleines Kunstobjekt, das sich schräg auf eine Oberfläche legt.

Das Konzept von Brioni

Das Konzept des Parfums von Brioni lässt unmittelbar an die Mode des Herstellers denken. Brioni ist eine Zusammensetzung aus Duftnoten. Das gleichnamige Parfüm von Brioni ist dabei in Italien hergestellt. Brioni verkörpert sich als ein Duft, der Erfolg und Exklusivität versprüht. Die kunstvolle Form und kunstvolle Verpackung gestalten für den Modeliebhaber ebenso eine Komposition, die sich zusammenfügt, wie auch ein modisches Konzept. Brioni ist hochpreisig und wird für den Nutzer in einem kleinen Flacon angeboten. Das Eau de Toilette Spray verspricht ein edler Duft als Begleiter im Alltag zu werden. Er soll sich nicht anfühlen, wie ein Duft der obenauf liegt, sondern wie ein Duft, der sich selbstverständlich auf den Körper legt. Das Eau de Toilette ist von jungen Männern ebenso zu tragen, wie auch von älteren Herren. Der Duft legt sich selbst nicht unbedingt auf eine Altersgruppe fest. Er wirkt frisch und wirkt in keiner Weise altbacken.