April Aromatics Parfum

Die Marke April Aromatics wurde in New York gegründet, ist seit 2008 jedoch in Berlin ansässig. Die Linie umfasst eine große Auswahl an natürlichen Parfums, die auf einem ganzheitlichen Ansatz basieren. Firmengründerin Tanja Bochnig rief die Marke ins Leben, weil sie Parfüms kreieren wollte, die nicht nur mit einem guten Duft überzeugen, sondern auch das Wohlbefinden steigern und die Sinne berühren. Genau das ist ihr mit April Aromatics gelungen. Das Sortiment umfasst eine große Auswahl an Düften - von Jasmina bis hin zu Parfums mit klingenden Namen wie Erdenstein, Nectar of Love oder Rosenlust.

Ganzheitliche Düfte mit harmonierender und energetisierender Wirkung

Die Düfte der Marke sind von sehr hoher Qualität und verströmen ein einzigartiges Aroma. Zur Herstellung werden ausschließlich naturreine Zutaten verwendet. Außerdem sorgt die schonende Verarbeitung dafür, dass die ursprüngliche Seele der Naturdüfte erhalten bleibt. Von hoher Wichtigkeit sind außerdem die Energie und die Gedanken sowie die Gezeiten des Mondes während der Entstehung der Düfte.
Zusätzlich wird jeder Duft mit Steinessenzen angereichert, die für Harmonie und Energie beim Träger sorgen sollen. Alle Parfüms basieren auf hochwertigem Bio-Jojobaöl als Trägersubstanz. Die Eau de Parfums werden mit 100 Prozent Bio-Alkohol hergestellt. Das Sortiment umfasst zudem Raum- & Body-Sprays, in denen Emulgatoren aus Kokosnussöl enthalten sind, sowie Chakra-Produkte, die zu 100 Prozent aus natürlichen, ätherischen Ölen gefertigt werden. Bei den Verpackungen legt April Aromatics Wert auf Umweltfreundlichkeit: Alle Verpackungen können recycelt werden.