Ruderknecht Pflege

Was das im Schwarzwald ansässige Label "Ruderknecht" anbietet, ist keine gewöhnliche Herrenkosmetik, sondern Bartpflege vom Feinsten. Hergestellt aus hochwertigen Ölen und handverlesenen einheimischen Kräutern, wirken und riechen die Produkte gleichermaßen gut. Darüber hinaus erfreuen sie sich einer ebenso interessanten wie erheiternden Geschichte um ihre Herkunft:

Nach Angabe der Geschäftsinhaber

Mozdzierz und Ellenberger beruht der Name "Ruderknecht" auf der sagenhaften Gestalt eines bärtigen Mannes. Er soll durch Wälder und über Flüsse bis an den Hafen von Rotterdam gereist sein - mit nichts Persönlichem als einer Handvoll Schwarzwälder Kräuter im Gepäck. Da die Bartpflege während seiner Tour buchstäblich auf der Strecke geblieben war, gab er am Ziel ein Bild des Schreckens ab. Doch der Mann wusste sich und seiner Umwelt zu helfen:

Aus den besten Ölen

des Rotterdamer Hafen-Barbiers und seinen mitgeführten Kräutern kreierte er ein Bartpflege-Produkt, das seinem Gesichtshaar außerordentliche Geschmeidigkeit und betörenden Duft verlieh. Die wiederhergestellte Erscheinung sorgte dafür, dass der Weitgereiste auf Frauen einen unwiderstehlichen Reiz ausübte. Es gab keine, die dem Ruderknecht nicht die Tür geöffnet hätte - und keinen Mann, der ihn um seine exklusive Bartpflege nicht beneidet hätte.

Während der Ruderknecht selbst

im Dunkel der Geschichte verschwand, ist die Rezeptur seines Bartöls erhalten geblieben. Mozdzierz und Ellenberger haben sie neu etabliert und um ein Pflegeprodukt auf der Basis von Bienenwachs ergänzt. Beide überzeugen durch großartige Wirkung und einen herb-würzigen Duft mit feinen Vanille- und Tabaknoten.

Pflege-Produkte von Ruderknecht