Geco Unisexdüfte von ZeroMoleCole

Die Kreation Geco gehört zum Reigen der Unisexdüfte von ZeroMoleCole. Das Parfum möchte die Momente in Erinnerung rufen, die das Leben verändern und die Persönlichkeit für immer prägen. Indonesischer Patschuli trifft bei diesem Parfum auf zwei Aromen, die viele Menschen mit wunderschönen Erfahrungen und dem Gefühl von Geborgenheit in der Kindheit verbinden: süßliche Vanille und würziger Zimt. Hinzu gesellt sich die herbe Energie von Muskatnuss, die an das Selbstvertrauen appelliert. Abgerundet wird das Parfum mit Rum und Sandelholz.

Duftende Skizzen der wohltuenden und inspirierenden Erinnerung



Stefania Marzufero Boni, die Schöpferin der Unisexdüfte von ZeromoleCole, möchte mit olfaktorischen Kreationen wie Geco bedeutende Ereignisse, persönliche Emotionen und wichtige Menschen aus ihrer Lebenswelt skizzieren. Bewusst gewährt sie dem Duftliebhaber intime Einblicke. Zugleich lernt die Parfümeurin beim kreativen Schaffensprozess ihre eigene Persönlichkeit besser kennen. Es scheint auf der Hand zu liegen, dass dieses Parfum als Hommage an einen Mann zu verstehen ist. Seit rund 20 Jahren hegt Stefania eine Leidenschaft für duftende Meisterwerke, die im familiären Laden im Herzen von Turin angeboten werden. In dieser Umgebung, nahe dem Wahrzeichen der italienischen Stadt, entstehen auch die Unisexdüfte ihre Labels - von der ersten Idee bis hin zur vollendeten Komposition im Flacon.

Geco von ZeroMoleCole