Sun Damendüfte von Jil Sander

Unbeschwertheit, Sinnlichkeit, kühle Frische belebt mit floralen Akzenten. S U N - die Interpretation des Sommers durch JIL SANDER - ein Duft, so energiegeladen wie die Sonne. SUN steht für das spezielle Sommergefühl. Ein Duft, der die sorglose Stimmung der heißen, glühenden Tage einfängt. Ein Duft wie ein unvergesslicher Sommertag - Frauen, die den Sommer lieben, werden sich dem Zauber dieser innovativen Textur nicht mehr entziehen können. So facettenreich wie dieser Duft ist die Frau, die ihn trägt.

Wussten Sie schon?

Jil Sander Sun

 

Wenn es Sommer wär..

Wer vermutet, hinter den Jil Sander Sun Produkten verberge sich eine Sortimentspalette für wirksamen Sonnenschutz, der liegt gründlich daneben. Es wäre jedoch zumindest naheliegend, da die Produkte der Jil Sander Sun Linie im typisch bunten weiß – orangen Design der meisten Sonnenschutzpräparate erscheinen. Der übergroße vertikale Aufdruck „SUN“ auf jeder Tube erweckt halt so typisch den Eindruck: Sonnencreme. Ist ja auch richtig. Aber jedoch nur bedingt. Tatsächlich haben die Produkte der Jil Sander Sun-Serie eine Menge mit Sonne und Sommer zu tun. Eigentlich sind sie eine reine Widmung an die Jahreszeit und ihre liebste Begleiterin. Nur die Haut vor der Sonne schützen, das tun sie nicht. Vielmehr machen sie Lust darauf, Sommer und Sonne so richtig zu genießen und sommerliche Erlebnisse festzuhalten. Denn wie man weiß, besteht zwischen einem Geruchserlebnis und dem Gedächtnis ein geheimnisvoller Pakt. Die Serie umfasst ein Angebot rund um die Haut – und Körperpflege. Es gibt eine Body Lotion, ein Deodorant Spray, einen Antiperspirant Roll-on und ein Shower Gel. Dennoch ist die Basis, der Mittel – und Ausgangspunkt von Jil Sander Sun der Duft, der sich am eindrücklichsten im Jil Sander Sun Eau de Toilette Spray wiederfinden lässt.    

 

Mit diesem Duft hat Designerin Jil Sander es geschafft, sommerliche Atmosphäre auf Knopfdruck entstehen zu lassen. Der Duft ist so herrlich leicht, verspielt und lebenslustig, dass man sich unwillkürlich an alles erinnert, was im Sommer am schönsten ist. Jedoch bleibt es nicht bei der Erinnerung, die Gegenwart wird mit diesem Duft zu Aktivität und Unbekümmertheit angespornt. Mit Jil Sander Sun auf der Haut ist einfach Sommer, was immer Sie damit verbinden mögen.

 

 

Eine Designerin schaltet auf Sommer

Was trieb nun die Hamburger Stardesignerin dazu, den Sommer so erfolgreich auf die Haut zu zaubern? Waren es Erlebnisse an der sommerlichen Hamburger Alster, an der sie aufwuchs und 1967 ihre erste Boutique eröffnete? Bekannt ist, dass Jil Sander in den späten 1960er und den gesamten 1970er Jahren mit Leib und Seele Modedesignerin war und eine international gefragte Marke im ganz großen Stil gründete. Als eine der wenigen schaffte sie damit, was sonst nur ihre französischen Kollegen erreichten, ihren ganz eigenen Modestil auf den großen Laufstegen der Welt in immer neue Kollektionen zu etablieren.

 

Sie erschuf eine klare, puristische Schlichtheit, die vielleicht eine Stück weit die typische Hamburger Eleganz wiedergibt mit edelsten Materialien und  gedeckten Farben. Selten kommen die Modelle aus ihrer gewohnt immer etwas geheimnisvollen Ecke hervor und offenbaren ihr Innerstes. Zurückhaltend und nobel, hochpreisig und kombinierbar. Es passt eben alles zueinander. In den späten 70ern wuchs auf ihrem Acker auch der später von vielen Labels übernommene Zwiebellook.

 

So ganz und garnicht scheint da ein sommerlich verspielter Duft zu passen. Dennoch entschied sich Jil Sander dazu, in der 80er Jahren eine Parfum – Linie ins Unternehmen zu integrieren. Es entstanden legendäre Düfte, die sich zum Klassiker entwickelten. Jil Sander Woman Pure, oder als Vertreter ihrer eher spärlich verlaufenen Herrenkreationen: Jil Sander Man Pure. Die Duftkollektionen brachten der Marke großen Aufwind und den internationalen Durchbruch.

 

Das Unternehmen expandierte in alle Teile der Welt und eröffnete Boutiquen in den nobelsten Meilen der Metropolen. In Tokio, Hongkong und Taipei entstanden Flagshipstores, ebenso an der Avenue Montaigne in Paris eine Edelboutique. Es entstanden noch einige weitere Duftlinien, deren Produktion zum Teil wieder eingestellt wurde und deren Restexemplare dadurch zu einem unermesslichen Seltenheitswert gehandelt werden. Die Jil Sander Sun-Duftlinie ist jedoch seit ihrer Erschaffung im Jahre 1989 unverändert und heißgeliebt auf dem Markt und auf parfumdreams.de günstig zu bestellen.    

 

Den Sommer auf der Haut

Der Damenduft der Jil Sander Duftlinie Sun zaubert den Sommer durch eine exklusive Mischung in wirklich einzigartiger Verteilung auf die Haut, der im Gedächtnis bleibt. Die Kopfnote ist eine seltene Mischung aus roter Johannisbeere, Bergamotte und Sandelholz. Dadurch wird das fruchtige elegant durch die Holznote gedämpft. Die Herznote legt sich mit Maiglöckchen, Jasmin und Veilchen so richtig ins Zeug, die Sinne auf Sommer umzuschalten. Vanille, Benozie und Tonkabohne steuern eine unwiderstehliche, jedoch ebenso unaufdringliche Süße bei, die so überraschend auftritt, dass man sogleich zu einem zweiten Atemzug ansetzt, um den Duft intensiv erleben zu können und im Gedächtnis zu behalten.

 

In der Jil Sander Sun Serie gibt es das Eau de Toilette Spray im „Sonnenschutz – Kostüm“, einem  weißen, flachen 75 m-l und 30 ml-Flakon mit der typischen orangefarbenen vertikalen Aufschrift“Jil Sander Sun“.

 

Die Herrenausgabe des Sun-Duftes ist eine ebenfalls elegante Variante des Damenduftes, jedoch kommt er ohne die blumigen und fruchtigen Noten aus und setzt auf mehr Würze. Er ist seit 2002 auf dem Markt und seither durchgängig unter den Top 10 der beliebtesten Herrendüfte weltweit platziert.

 

Die Kopfnote beginnt mit Bergamotte, Calone und Rosmarin. Amber, Moschus und Sandelholz sorgen weiter für einen männlich-herben Auftritt und runden die Herznote aus Muskatnuss, Frangipani und Kardamon ab. Ein Duft so aufregend, wie das erste Rendezvous an einem lauen Sommerabend nach einem heißen Tag. Das Sun Man ist als Eau de Toilette Spray im 40 ml-, 75 ml- und 125 ml-Flakon erhältlich.