Rose Rebatchi von Maison Rebatchi

Rose Rebatchi ist einer der Unisexdüfte aus dem Maison Rebatchi, die 2019 lanciert wurden. Der Duft … Mehr erfahren

Rose Rebatchi Unisexdüfte von Maison Rebatchi

Rose Rebatchi ist einer der Unisexdüfte aus dem Maison Rebatchi, die 2019 lanciert wurden. Der Duft wurde von Randa Hammami kreiert und besitzt eine fruchtige und blumige Präsenz, die von weichen aromatischen Akkorden ergänzt wird. Himbeeren, Safran, Äpfel, Pfirsiche und rosa Pfeffer formen die Kopfnote. In der Herznote treten Irisbutter, türkische Rosen-Absolue und Damaszener Rosen auf. Sie werden in der Basis von Ledernoten, Sandelholz, Ambra und weißem Moschus ergänzt. Die feine Komposition spiegelt die Entstehungsgeschichte des Labels wider. Der ungewöhnliche Weg von Mohamed Rebatchi in die Welt der Düfte sucht seinesgleichen und hört sich fast an wie ein modernes Märchen. Als Kind hart arbeitender Einwanderer in einem armen Vorortviertel von Paris aufgewachsen, standen seine Chancen, Parfümeur zu werden, denkbar schlecht.

Eine orientalische und doch westliche Rose

Jeder Duft von Maison Rebatchi feiert die Rohmaterialien, die Grundlage eines jeden Eau de Parfum sind. Natürlich ist es bei Rose Rebatchi die feine Rose, die im Orient ebenso geschätzt wird wie in der westlichen Welt. Maison Rebatchi will nicht entscheiden, wer welchen Duft trägt, weshalb alle Parfums des Labels als Unisexdüfte gestaltet sind. Und der Zauber, den auch Rose Rebatchi ausstrahlt, gibt dem Labelgründer mit der ungewöhnlichen Geschichte absolut recht. Die Unisexdüfte von Maison Rebatchi brechen die unsichtbaren Grenzen auf, die die Welt des jungen Mohamed Rebatchi formten und gegen die er schon als Kind ankämpfte. Jeder Duft, natürlich auch das zauberhafte, überaus elegante Rose Rebatchi, spiegelt eine Leidenschaft wider, die noch lange nicht jeder Duftkünstler besitzt. Diesen Geheimtipp muss man einfach kennenlernen.