Govenor's Island Unisexdüfte von Bond No. 9

Das Label Bond No. 9 hat nichts mit dem Spion zu tun, sondern mit eleganten oder ausgefallenen Düften. Einer der Unisexdüfte aus dem berühmten New Yorker Haus ist Govenor's Island, das im Sommer 2018 lanciert wurde. Wie jeder Duft des Labels ist auch dieses Eau de Parfum in einen sternenförmigen Flakon gebannt. In Anlehnung an die berühmte Govenor's Island, auf der die Freiheitsstatue steht, ist der Flakon ganz schlicht weiß gehalten. Der Verschluss ist blau, ein goldener Doppelkreis rahmt das Logo und den Namen ein, damit wirkt der Aufdruck auf dem Flakon wie die Marken der New Yorker Polizei. Doch tatsächlich wurde der würzig-weiche Duft von dem dichten Wald auf der Insel inspiriert, die schon lange nicht mehr jedem offen steht. Umso schöner ist es, diese regelbrechende Symphonie der Walddüfte zu genieße, wie Bond No. 9 es ausdrückt.

Für Sie und für Ihn, mit Begeisterung

Die Unisexdüfte von Bond No. 9 sind gerne mal anders, sind gerne aufwändig erschaffen, doch bei Govenor's Island hielt sich das Label zurück. Die Kopfnote trägt nur den Duft von einem aromatischen Räucherwerk heran. Ambrox und Zedernholz sorgen für den intensiven Holz- und Waldduft der Herznote. Vetiver, leichtes weißes Moschus und Muscenone® formen den Abschluss und machen Govenor's Island zu einem leichten Duft, der wirklich begeistert. Nicht nur aufgrund der hohen Haltbarkeit und Sillage auch auf Grund der Tragbarkeit überzeugt das Parfum. Wenn Bond No. 9 Unisexdüfte schafft, dann sind es immer ganz besondere Düfte, die oft eine tief greifende Inspiration haben.