Wussten Sie schon?

Sir Irisch Moos Herrendüfte – alles begann mit einer Seifensiederei

Die Marke Sir Irisch Moos gehört zur Unternehmensgruppe Mäurer & Wirtz. Bei dieser handelt es sich um einen Hersteller von Duft- und Pflegeprodukten. Bekannte Namen, die mit Mäurer & Wirtz in Verbindung gebracht werden, sind neben Sir Irisch Moos, S. Oliver, Betty Barclay und Otto Kern.

Die Geschichte des Familienunternehmens beginnt mit Michael Mäurer und Andreas August Wirtz – dem Stiefsohn Mäurers. Diese gründeten im Jahr 1845 eine Seifensiederei. Hier wurden zunächst ausschließlich Kernseifen, Schmierseifen und Walkseifen hergestellt und verkauft. Außerdem machten die Unternehmer Geld mit Feinseifen. Zunächst umfasste der Markt, auf dem die Familie ihre Güter verkaufte, lediglich die lokalen Unternehmen und Bürger. Schon bald weitete sich der Verkauf aber auf das gesamte Rheinland und später auf das nahe Ausland (Frankreich und Benelux) aus. Im Jahr 1884 begann man bei Mäurer & Wirtz mit der Produktion von Waschpulver. Um die Jahrhundertwende wurden die ersten Warenzeichen eingetragen. Im Jahr 1889 errichtete man eine neue Fabrik außerhalb des Stadtzentrums von Stolberg – der Wandel vom Handwerksbetrieb zum Industriebetrieb wurde eingeleitet.   

Schon bald erfreute sich die Firma  solch einer großen Beliebtheit, dass das Betriebsgelände nicht mehr ausreichte, um die große Nachfrage nach den Produkten zu befriedigen. Aus diesem Grund wechselte man 1913 den Standort. Das neue Betriebsgelände verfügte über einen Bahnanschluss, sodass die Massenproduktion vorangetrieben werden konnte.

Die Mäurer & Wirtz GmbH & Co. KG., wie man sie heute kennt, entstand erst im Jahre 1990. Inzwischen stellt die Firma nicht nur Wasch- und Seifenartikel, sondern vor allem auch Kosmetika und Düfte her. So wurde die Marke Betty Barclay im Jahr 1992 eingeführt und im Jahr 2007 übernahm Mäurer & Wirtz u.a. die Marken Tosca, 4711 und eben auch Sir Irisch Moos.

 

Sir Irisch Moos Herrendüfte sind vor allem männlich!

Die Duftnoten von Irisch Moos sind vor allem eins: Maskulin! Die natürliche Frische eignet sich hervorragend für naturverbundene Männer, die ihren Werten treu bleiben und mit beiden Beinen fest im Leben stehen.

 

Unsere Sir Irisch Moos Herrendüfte-Empfehlungen:

Sir Irisch Moos - Eau de Toilette (EdT): Mit der moosig-holzigen Duftnote des lang anhaltenden Eau de Toilette unterstreicht der Mann von heute seinen kraftvollen und selbstsicheren Charakter. Die Intensität des Parfums ist frisch-intensiv und gleicht einem Wasserfall in den Tiefen des Amazonas. Die Kopfnote setzt sich aus Zitrone, Orange, Rosmarin, Bergamotte, Koriander und verschiedenen grünen Akkorden zusammen. Die intensive Herznote besteht wiederum aus Zedernholz, Lavendel, Nelke und Geranium. Durch die markanten Ingredienzien Moos, Tonkabohne und Patschuli wirkt das Parfum unwiderstehlich männlich. 

 

Sir Irisch Moos - After Shave: Männlich, kraftvoll und souverän – mit dem After Shave erlebt Mann den natürlich-frischen Duft auch nach der Rasur. Das After Shave wirkt entspannend und erfrischend – es eignet sich ideal für von der Rasur beanspruchter Haut.

 

Sir Irisch Moos - After Shave: Dieses After Shave vereint die Frische und die Ruhe der Natur. Der kraftvolle Duft aus Orange, Zitrone, Koriander, Bergamotte, Rosmarin und diversen grünen Akkorden sorgt für ein belebendes und zugleich beruhigendes Gefühl nach der Rasur. Die intensive Herznote besteht aus Nelke, Zedernholz, Geranium und Lavendel. Die markanten Ingredienzien Moos, Patschuli und Tonkabohne machen das After Shave unverkennbar männlich. Es eignet sich für normale Haut.

 

Sir Irisch Moos - Pre Shave: Passend zum After Shave gibt es für vor der Rasur das Pre Shave. Dieses ist ebenso männlich, kraftvoll und souverän. Es bereitet die Haut des Mannes optimal auf die Rasur vor. Rasurbedingten Irritationen wird vorgebeugt. Das Pre Shave wirkt also beruhigend und schützend zugleich. Der moosig-holzige Duft lässt die Rasur männlicher denn je wirken.

 

Sir Irisch Moos - Deodorant Spray: Auch wenn es um den Schutz vor üblen Gerüchen geht, ist auf Sir Irisch Moos voll und ganz Verlass. Das Deo-Spray ist langhaftend und wirkt äußerst erfrischend. Es ist hautschonend und zuverlässiger als ein Schweizer Uhrwerk. Der moosig-holzige Geruch weckt den Instinkt im Mann.

 

Sir Irisch Moos - Deodorant Stift: Die Alternative zum Deo-Spray ist der Deodorant Stift. Dieser wirkt erfrischend und schützend und zwar den ganzen Tag lang. Dank der markanten Ingredienzien, wie Moos, hat das Deo einen unverwechselbaren, männlichen Charakter. Die grünen Akkorde machen den Duft des Deodorants herrlich frisch und sinnlich.  

Der Herrenduft von Sir Irisch Moos ist mit einer unwiderstehlichen Duftnote aus Moos, Patschuli und anderen Ingredienzien versehen. Mit dem Parfum, dem After Shave und dem Deodorant macht der Mann von heute auf sich aufmerksam und versprüht eine Männlichkeit, die es so kein zweites Mal gibt.