Atman Xaman von Lorenzo Villoresi

"Ich dufte, also bin ich." Diese recht freie Lesart seines berühmten Kollegen Descartes hat der Phil… Mehr erfahren

Atman Xaman Herrendüfte von Lorenzo Villoresi

"Ich dufte, also bin ich." Diese recht freie Lesart seines berühmten Kollegen Descartes hat der Philosoph Lorenzo Villoresi zum Motto seiner Parfumeur-Tätigkeit gemacht. Jede Kreation aus seiner Florenzer Duft-Werkstatt spiegelt beeindruckende Charakter-Merkmale wider - die Villoresi auf Wunsch sogar individualisiert. So hat er in der Vergangenheit Damen- und Herrendüfte für die Schauspielerin Trudie Styler, die Premierministersgattin Cherie Blair und den Filmregisseur Ridley Scott komponiert.

Trotz der verlockenden Angebote

exklusiver Duft-Häuser arbeitet Lorenzo Villoresi weiterhin selbstständig. Bei seinen Kreationen orientiert er sich häufig an überlieferten Bildern und Erzählungen, aber auch an Stereotypen oder märchenhaften Vorstellungen. In "Atman Xaman" hat er die mystischen Begebenheit um sogenannte Schamanen eingefangen. Dass Villoresi ausgerechnet ihnen den charismatischsten seiner Herrendüfte gewidmet hat, ist eigentlich kein Wunder: Als spirituelle Menschen verfügen sie über magische Fähigkeiten und können ihrem Gegenüber direkt "ins Herz" sehen.

Die Komposition für das Geistige

in "Atman Xaman" hat Lorenzo Villoresi direkt in seiner Werkstatt gefunden. Hier vermischen sich die Aromen ledergebundener Bücher und tabakgeschwängerter Luft mit den holzigen Noten antiquarischer Möbel, dem Duft getrockneter Kräuter und der fruchtigen Frische reifer Zitronen. Abgerundet durch eine Spur Vanille, etwas Patschuli sowie die Gerüche nach Ambra und Moschus bildet Atman Xaman einen der sinnlichsten Herrendüfte des Parfum-Marktes.