Les Royales Exclusives Unisexdüfte von Creed

Das Haus Creed und seine Parfums haben eine lange und glanzvolle Geschichte. Aber als zur Feier des 250. Gründungsjubiläums die Kollektion Les Royales Exclusives vorgestellt wurde, verschlug es selbst anspruchsvollen Connaisseurs die Sprache. Denn diese atemberaubende Serie exklusiver Unisexdüfte, hergestellt unter Verwendung hochwertigster Ingredienzien, ist wirklich königlich. Oliver Creed, Nachfahre des Gründers in 5. Generation, zeigt mit den Les Royales Exclusives, welche Spitzenleistungen in dem Traditionshaus möglich sind. Inspiriert von klassischen Düften und Themen beweisen diese Parfums des Meisters, dass Unisexdüfte wirklich alles andere als langweilig sind.

Oliver Creeds goldene Meisterstücke

Gesamtkunstwerke für Nase und Auge sind so entstanden. Die kunstvoll gestalteten Flakons stammen vom traditionsreichen französischen Glashersteller Pochet und sind mit dem goldenen Familienwappen des Hauses Creed verziert. Ist es nur ein Zufall, dass sie dem Pavillon royal ähneln, der Standarte der königlichen Familie Frankreichs? Der Inhalt der Flakons ist jedenfalls mindestens ebenso edel. Mit ihren ausgesuchten Inhaltsstoffen beschwören die Les Royales Exclusives kostbare Duftwelten herauf: An die italienische Amalfi-Küste, in orientalische Paläste und mediterrane Stadtgärten im Frühling versetzen diese Unisexdüfte. Sie decken dabei das breite Spektrum der klassischen Creed-Düfte ab, interpretieren sie aber gleichzeitig durch spannende Duftkombinationen neu. Wie in allen wirklich großen Kunstwerken verbinden sich in ihnen Tradition und Moderne.