Texture EIMI von Wella

Mit der Haarpflege-Serie EIMI Texture von Wella Professionals lässt sich die Frisur super texturieren und ganz nach Belieben verwuscheln und fixieren. Die Produkte aus der neuen Kollektion empfehlen sich sowohl für kurzes als auch mittellanges und längeres Haar. Sie schenken dem Haar sichtbare Textur und machen Spaß beim Styling. Die Linie von Wella umfasst eine Reihe an Produkten mit unterschiedlichem Haltegrad von 1 bis 4. So lässt sich für jedes gewünschte Styling-Ergebnis die passende Haarpflege auswählen. Die Produkte versprechen aufregend texturierte Haare mit mattem oder glänzendem Finish. Wella Professionals hat diese tolle Serie speziell für alle entwickelt, die ihr Haar kreativ stylen möchten und sich ausdrucksstarke Formen wünschen.

Perfekt texturiertes Haar für einen definierten oder strähnigen Style

Die EIMI-Linie von Wella mit dem Namen Texture bietet insgesamt 7 Stylingprodukte, mit denen sich die Frisur optimal frisieren und festigen lässt. Für flexiblen Halt empfiehlt sich der Modellierkitt Texture Touch mit einer Formel aus natürlichem Bienenwachs und Mineralien. Das Produkt wird in das trockene Haar eingearbeitet und hinterlässt toll definiertes Haar mit mattem Finish. Eine wunderbar relaxte Frisur im Beach-Look verspricht das Salzspray Ocean Spritz, das die Haare außerdem vor UV-Strahlung und Austrocknung schützt. Für festen Halt sorgt das Flubber-Gel Sculpt Force. Diese EIMI Haarpflege schützt das Haar ebenfalls vor der Sonne und eignet sich für klar definierte Frisuren mit extra viel Glanz.
Wussten Sie schon?

Wella Texture EIMI

EIMI gehört zur im Jahre 2014 vom Unternehmen eingeführten Styling – Linie. Ganz Kind seiner Zeit weisen die Produkte in gänzlich neue Formen und Ausrichtungen. Mit Wella EIMI ist Wuschel- Look angesagt. Die Surferwelle, die gepflegt ungepflegt aussehen soll. Die Fixierung, die man dem Haar nicht ansieht. Die Definition, die wirkt, als sei sie ganz und gar undefiniert. Das geht nicht? Doch! Mit Wella EIMI Texture-Produkten in vier verschiedenen Haltegraden ist all das möglich. Kurz aufsprühen, durchwuscheln, und der Zausel – Look ist fertig. Oder eine Menge auf die Hand geben, ins Haar einarbeiten, trocknen lassen – Wow. Wella EIMI Texture sind so vielseitig wie  die Ideen von heute. Texture bedeutet Vorgabe, und genau das tun Sie ab heute. Sie geben ihrem Haar vor, wie es zu sitzen, zu haten oder zu stehen hat. Ja, stehen. Denn die ultra – festen Fixiergels lassen jede Definierung zu. Seien es einzelne Haarsträhnchen oder ganze Haarpartien, die in Form gebracht werden sollen. Entscheiden Sie spontan in welche Richtung Ihr Schopf heute wachsen soll. So wandelbar wie mit Wella EIMI Texture waren Sie garantiert noch nie. Wella EIMI hat Linien für bestimmte Belange entwickelt. Fixierung, Volumen, Elastizität und Glanz gehören dazu. Und eben auch Wella EIMI Texture. Das Schöne an den Produkten ist, dass sie das Haar nicht schädigen oder belasten. So manchem Zeitgenossen wird die Sprühfrisur der jungen Fürstin Gloria von Thurn und Taxis noch bekannt sein, die ihr wie ein hoher Kragen  mit Unmengen von Lack fest gesprüht im wahrsten Sinne des Wortes zu Berge stand. Diese Produkte griffen das Haar an und es bedurfte aufwändiger Prozeduren, um solch behandeltem Haar wieder zu gesundem Glanz und Kraft zu verhelfen. Ganz anders ist da die Wella EIMI – Kollektion.

Auf einer Welle mit der Zeit

Als jüngste Generation kann Wella EIMI auf eine lange „Familiengeschichte“ zurückblicken. Schon immer ging es um Haare und schon immer um innovative Ideen zur Haarpflege.  Bereits vor 135 Jahren wurde die Marke Wella gegründet. Zunächst waren es Haarfarben und Tönungen, die bei den Kundinnen schnell beliebt wurden. Dann ging es um Geräte und Präparate zur Erstellung von Dauerwellen. Hier hat Wella Bedeutendes entwickelt. Ein ganz neuer Frauentyp entstand. Die „Golden Twentieth“ sahen das erste transportable Dauerwellgerät. Auch nach dem zweiten Weltkrieg lag Wella auf einer Linie mit den Frauen der „wilden Fünfziger“. Damals beschäftigte das Unternehmen allerdings nur 50 Mitarbeiter und vertrieb ausschließlich Produkte, die in Frisiersalons und bei Coiffeuren benutzt wurden. Neben der ersten Cremehaararbe weltweit wurde Wella für seine Rottönungen wie beispielsweise Passionate Red berühmt. Ebenso stellte das Unternehmen Frisiersalon - Ausstattung her. Wella, das war ein neuer Look, eine Auszeit beim Friseur – und ein richtig gutes Aussehen. Den Schlüssel zu privaten Haushalten, den fand Wella erst im Jahre 1972. Wella war und ist immer voll und ganz auf der Höhe der Zeit. Auf Modeströmungen wird reagiert, sie werden aufgegriffen, und mit innovativen Ideen und Entwicklungen bedacht, die wiederum die Mode beeinflussen und prägen.      

EIMI  - so flippig und schonend wie noch nie.

In der Linie Wella EIMI Texture sind Produkte in Konsistenzen entstanden, die der Markt in dieser Form noch nicht gesehen hat. Das Shape Shit Modellier Gum mit Glanz eignet sich am besten für kurzes und mittellanges Haar. Ins noch nasse oder trockene Haar gleichmäßig einmassiert, lassen sich die Strähnen nun beliebig „shapen & shiften“, d.h. in jede Form Ihrer Phantasie und Vorstellung bewegen. Das Haar erhält einen extremen Glanz. Besonderer Pluspunkt: Das Modellier- Gum kann mühelos wieder ausgekämmt werden und hinterlässt keine Spuren. Auf ein Neues! Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Der Touch Modellier Kitt bewirkt geformtes Haar, dem man nicht ansieht, dass es in irgendeiner Art und Weise behandelt wurde. Das Haar bleibt matt und sieht völlig natürlich aus. Dennoch verbleibt es durch die extreme Festigkeit in genau Ihrer Wunschform. Mineralstoffe und Bienenwachs pflegen das Haar und  machen es wunderbar flexibel und formbar. Das Modellier Kitt ist kinderleicht auswaschbar.

Das  Sculpt Force Flubber Gel  bietet extremen Halt und ist daher auch für die Fixierung längerer Haare perfekt geeignet. Der angenehme Duft und die pflegende Formel sorgen dafür, dass Sie stets Neues ausprobieren werden und so richtig mit Ihren Haaren ins Spielen geraten. Warum auch nicht? Erlaubt ist, was gefällt! Und es muss nicht immer gleich in neuer Schnitt sein. Eine phantasievolle Umformung eröffnet unbegrenzte Möglichkeiten.