Sharisme von Rancé

Sharisme von Rancé hebt Herrendüfte auf ein neues Niveau. Der geheimnisvolle Reichtum an aromatis… Mehr erfahren!

Sharisme Herrendüfte von Rancé

Sharisme von Rancé hebt Herrendüfte auf ein neues Niveau. Der geheimnisvolle Reichtum an aromatischen Hölzern, aufgehellt durch Weihrauch und erwärmt durch milden Bernstein und Leder, setzt eine meditative Energie frei. Der Auftakt ist kühl und erfrischend, die Kopfnote besteht aus Bergamotte, Weihrauch, schwarzem Pfeffer, Muskatellersalbei, Cassis und Wacholderbeeren. Dieser wird von der Herznote aus Lentisk, Seekiefer, Meeresnoten und Leder abgelöst, die in eine rauchige Basis aus Patschuli, Virginia-Zedernholz, Bernstein, Vanille und Moschus übergeht. Sharisme ist ein Duft für den echten Parfümliebhaber, der nach einem neuen Klassiker sucht. Er ist für selbstbewusste Männer, die Ausgewogenheit und eine gewisse Leichtigkeit in die heutige Zeit bringen.

Rancé Sharisme - ein Duft als Inbegriff von Charisma

Dieser Duft von Rancé steht für Sehnsucht nach der Fremde und nach Abenteuer. Sharisme folgt den Verheißungen des Orientalismus und befriedigt durch seine Opulenz die Lust am Exotischen. Dabei stammen die Herrendüfte von Rancé aus einem Haus mit einer langen Geschichte. Anfang der 1600er-Jahre wurde die Familie durch die Herstellung von parfümierten Handschuhen für die französische Aristokratie in Grasse, Frankreich berühmt. 1795 wandte François seine Bemühungen ganz der Entwicklung seiner Herrendüfte zu. Sein innovativer Geist führte ihn dazu, äußerst raffinierte und moderne Parfüms zu kreieren, was ihm die Gunst Napoleons sicherte. Er wurde der Lieblingsparfümeur des Kaisers.