Wussten Sie schon?

Rancé Damendüfte

Rancé steht für Luxus und Geschichte. Die Parfüms aus dem Hause des im 17. Jahrhunderts gegründeten Familienunternehmens, stehen für historische Kreationen, die ihresgleichen suchen. Natürliche Inhaltsstoffe aus Blättern, Blüten und Gräsern machen die Damendüfte von Rancé zu etwas Besonderem und führen damit die Tradition von früher fort.

Das Design der Flakons versetzt Sie in die Zeit zurück und erlaubt Ihnen das Träumen. Das Träumen an eine Epoche, in der Frauen noch hauchzarte Spitzenhandschuhe trugen, opulente Kleider und der angenehme Duft eines Parfüms zum Luxus der Schönen und Reichen zählte. Lassen auch Sie sich in die Vergangenheit mitnehmen und erleben Sie Düfte, die Sie aus der Masse herausstechen lassen!

Düfte zum Kuscheln, Verführen und für die Leichtigkeit im Leben

Beginnen wir mit einem Duft, der nicht nur Sie verführen wird. Ein kalter Winter, ein kuscheliges Feuer im Ofen und Sie umhüllt mit dem Duft von Rancé 1795 - Collection Impériale - Hortense. Ein Duft, der sich wie folgt zusammensetzt:

Kopfnote: Kardamom, Pfeffer, Bergamotte

Herznote: Rose, Zimt, Weihrauch

Basisnote: Zedernholz, Mahagoniholz, Vanille

 

Weihnachtlich, winterlich hüllt Sie dieser Duft in eine warme Kuscheldecke ein und verführt die Sinne, während Sie mit einem heißen Tee in der Hand die Wärme genießen und sich an Ihren Liebsten kuscheln. Ein Duft, der übrigens nicht nur in der kalten Jahreszeit funktioniert!

Ein Cocktail im Sommer mit Eau de Noblesse

 

Süßlich wie ein Cocktail, leicht wie der Sommerwind und lieblich wie ein feiner Wein. Eau de Noblesse Eau de Toilette Spray von Rancé ist genau diese Mischung!

Kopfnote: Rose, Bergamotte, Pampelmuse

Herznote: Lilie, Myrte, Koriander, Rhabarber

Basisnote: Moschus, Vanille, Zedernholz, Rosenholz

 

Der Duft ist Ihr Duft, wenn Ihnen nach Leichtigkeit im Leben ist, Sie verführerisch wirken möchten und Ihnen ein jugendliches und spritziges Gemüt nicht fremd sind.

Die Damendüfte von Rancé gab es schon im 18. Jahrhundert, wurden seitdem aber immer wieder neu komponiert und leichter, moderner gemacht. Die Schwere der Parfüms von damals wäre in der heutigen Zeit zu viel, aber es geht ja auch nicht mehr um das Übertünchen von anderen Gerüchen, sondern viel mehr um das Unterstreichen der eigenen Persönlichkeit und der Hervorhebung der Stärken und des Charakters.

Feminin und sinnlich mit Elise

Auch Rancé 1795 - Collection Impériale - Élise ist ein Damenduft, der mit seiner sehr femininen Note im Alltag für Aufsehen sorgt. Das Zusammenspiel aus süßen und fruchtigen Noten, blumigen Akzenten und beständigen Tönen, wie Vanille und Patchouli, lassen Sie mit diesem Duft anmutig, sinnlich, verführerisch romantisch und leidenschaftlich wirken.

Kopfnote: Neroli, Mandarine, maritime Noten

Herznote: Rose, Eukalyptus

Basisnote: Ambra, Vanille, Patchouli

 

Wenn Harmonie auf einen Damenduft trifft

 

Aber das Label Rancé kann noch mehr als in warme Decken hüllen und verführen. Mit dem Duft Les Etoiles Eau de Parfum Spray Tubéreuse Amour zum Beispiel ist es Rancé gelungen, eine Komposition zu erschaffen, die Sie entspannen lässt und daher der perfekte Duft zum Wohlfühlen ist. Eine harmonische Zusammensetzung lädt Sie zum Abschalten ein, lässt Sie die Füße hochlegen und den Moment genießen. Allein oder zu Zweit. Ein Duft, der Sie liebevoll in die Arme nimmt und nicht mehr gehen lässt.

Kopfnote: Maiglöckchen, Neroli, Bergamotte, Veilchenblätter

Herznote: Tuberose, Osmanthus, Türkische Rose

 

Basisnote: Iris, Mysore-Sandelholz, Patchouli, Moschus

 

Josephine, Eugénie oder Hélène?

 

Erleben Sie auch die anderen Düfte aus dem Hause Rancé - dem Parfüm mit einer Geschichte, die immer wieder zu Napoleon zurück führt. Wie wäre es mit dem romantischen Duft Hélène, dem Damenduft Josephine, der pure Sinnlichkeit ausstrahlt und nach der Frau benannt wurde, die von Napoleon verehrt wurde, oder dem Eau de Parfum Eugénie? Das Eau de Parfum Eugénie wurde nach der Ehefrau Napoléons III. von 1853 bis 1871 benannt und ist frisch und blumig angehaucht - so wie die Kaiserin Eugénie de Montijo es selbst war - eine Frau, die für die Frische im Land stand und sich ihrer femininen Seite dennoch mehr als bewusst war.

 

So verführen Sie mit den Düften von Rancé

 

Tragen Sie Ihren neuen Lieblings-Damenduft an den Stellen auf, an denen Ihr Blut pulsiert: Die Stelle hinter dem Ohr, am Hals oder an den Handgelenken. Die warmen Pulsstellen sorgen dafür, dass sich der Duft mit dem Ihrer Haut verbindet und intensiver wahrgenommen wird!