Sandalwood Unisexdüfte von Bond No. 9

Eine Ovation für eine der sinnlichsten Duftessenzen der Parfum-Kunst: Die Bond No. 9 Unisexdüfte rücken das Sandelholz in den Fokus ihrer Duftkreation. Seit Jahrtausenden ist es bei Parfumeuren und Kosmetikern dank seiner wohlig warmen Charakteristik beliebt. Es übt eine anziehende, beinahe berauschende Wirkung aus und hüllt seinen Träger in eine einladende, unwiderstehliche Atmosphäre. Durch seine weiche, geschmeidige Duftnote bildet Sandelholz die ideale Ergänzung zu außergewöhnlichen, aufregenden Parfum-Essenzen. So schafft es seit jeher Raum für vielfältige Kombinationsmöglichkeiten und neue Duftentdeckungen, die das Leben der Menschen bereichern.

Unisexdüfte von Bond No. 9 - Sandalwood

Schon angefangen beim Flakon zeigt sich, dass Sandalwood von Bond No. 9 eine vollkommene Einheit bildet. Ein weicher, warmer Goldton dominiert, verziert wird er durch mehrfache, zart verschlungene Aufschrift des Namens, die wie eine Prägung den Flakon schmückt. Das romantisch leuchtende Gold symbolisiert die warme Farbe des Sandelholzes und dessen harmonischen Duft. Eben dieser definiert die Herznote der Sandalwood Unisexdüfte. Unterstützt wird er durch aromatisch-holzigen Papyrus und ein saftiges, fruchtiges Feigenaroma. Ausdrucksstark und außergewöhnlich präsentiert sich die Kopfnote des Parfums: Hier wird veilchenartige Iris mit der Essenz der Karotte und Kardamom zu einem würzigen, aufregenden Dufterlebnis kombiniert. Diese belebende Kopfnote wird harmonisiert durch eine sinnliche Basisnote. Bestehend aus Eichenmoos, Ambra, das warmes Honigaroma verbreitet, und erotisch-animalischem Moschus verführt es seinen Träger und die Menschen in dessen unmittelbaren Umgebung. Als Hommage an die Vielfältigkeit des Sandelholzes gelingt es den Parfumeuren mit diesem Duft ein Parfum zu erschaffen, das die Herzen der Menschen erreicht.

Sandalwood von Bond No. 9