The Exelsior Bouquet The Legendary Collection von Atkinsons

The Excelsior Bouquet erweitert The Legendary Collection von Atkinsons, die sich als Hommage an den Gründer der Marke versteht. Kühn und unerschrocken brach James Atkinson 1799 in der Provinz auf, um in London seine olfaktorischen Kompositionen vorzustellen und sicherte sich damit einen Platz in der Parfumgeschichte. Sowohl sein Ehrgeiz als auch seine innovativen Kreationen harmonieren fabelhaft mit der Heldengeschichte, die das Parfum The Excelsior Bouquet einfängt. Sir William Alcock, Kapitän und Leutnant Arthur Whitten Brown wagten 1919 die erste Nonstop-Atlantiküberquerung mit einer Vickers Vimy. Trotz Turbulenzen vollendete das Duo die Pioniertat und verhalf dem Britischen Empire zu einem Meilenstein in der Luftfahrtgeschichte. Wenn Sie das Parfum von Atkinsons auftragen, ist die historische Bedeutung ebenso präsent wie die Atmosphäre des Abenteuers und der unerschrockene Charakter der Piloten.

Ein selbstbewusster Duft mit abenteuerlichem Charisma



Benoist Lapouza zeigt sich für die Kreation der Traditionsmarke verantwortlich, die 2015 erstmals vorgestellt wurde. Die Ouvertüre wird von Grapefruit, Pfeffer und Muskat bestritten, bevor sich die Aromen von Salbei und Vetiver durchsetzen. Die Signatur übernehmen die Tonkabohne und Leder. So fühlen Sie sich von dem Parfum an die Hitze im Cockpit ebenso erinnert wie an die Fliegerjacken und die eisige Atmosphäre in schwindelnder Höhe. Dass dieser Duft der Linie The Legendary Collection die Aura selbstbewusster Abenteurer perfekt unterstreicht, versteht sich von selbst. The Excelsior Bouquet gehört zu The Legendary Collection, die ungewöhnliche Parfums aus der frühen Markengeschichte von Atkinsons aufgreift und modern akzentuiert. Werfen Sie auch einen Blick auf The British Bouquet, das für Dandys ebenso geschaffen ist wie für Ladys.

The Exelsior Bouquet von Atkinsons