Ecstasy Black Collection von Tiziana Terenzi

Aus der Original Collection von Tiziana Terenzi stammt das Extrait de Parfum Ecstasy. Lanciert wurde der holzig-harzige Unisexduft im Jahr 2012. Er ist nicht nur wegen seiner überdurchschnittlichen Haltbarkeit beliebt. Der kubische Flakon mit einer matten, dunklen Oberfläche wirkt eher zurückhaltend und versucht nicht, mit großen Gesten auf sich aufmerksam zu machen. Tiziana Terenzi sieht den Duft aus der Original Collection als leidenschaftlichen und mystischen Duft, der eine starke Persönlichkeit besitzt und eine ebensolche Persönlichkeit als Träger sucht. Schließlich bedeutet der Name Leidenschaft und genau die wurde mit diesem Extrait de Parfum geschaffen. Der Unisexduft nimmt Sie sofort für sich ein und überwältigt Sie, bevor er Sie sanft umarmt und Ihre Seele mit immerwährender Stärke streichelt.

Ecstasy aus der Original Collection: einfach faszinierend

Der Erfolg des Duftes spricht für die mutige Komposition von Tiziana Terenzi. In der Kopfnote finden sich Kiesel, Fichten und Kiefernrinde. Veilchen, Rosen, Patschuli und Weihrauch treffen in der Herznote aufeinander. Die Basisnote ist recht opulent. Sie besticht mit holzigen Noten, Labdanum, Tonkabohnen, Amber, erdigen Noten und Sandelholz. Ecstasy ist wie ein Spaziergang durch einen sommerlichen Wald, in dem einzelne Sonnenstrahlen durch die Bäume fallen, wo frisches Gras sprießt und die Natur sich ausbreitet. Mit Ecstasy aus der Original Collection wollte die Designerin einen Duft schaffen, der Menschen anspricht, die selbst auch ungewöhnlich sind. Die Zielgruppe sind Damen und Herren, die selbstbewusst ihre eigenen Wege gehen, wenn diese sie zum Ziel führen, ohne zurückzuschauen. Der Duft ist für Menschen, die genau wissen, wie sie mit Hindernissen umgehen müssen, und wissen, was sie wollen.