Flash Back Unisexdüfte von Olfactive Studio

Flash Back

Olfactive Studio setzt auf eine innovative Herangehensweise bei der Kreation inspirierender Düfte. Parfümeure und Fotografen arbeiten Hand in Hand, um die Essenz von Bildern mit einem Parfum einzufangen. Die Komposition von Flash Back orientiert sich an einem Werk von Laurent Segretier. Das ausdrucksstarke Foto ist voller Bewegung und verzichtet bewusst auf ein Retuschieren, wie es in der digitalen Fotografie üblich ist. So erhält die Erinnerung eine Agilität, die zu dem spritzigen Exempel der Unisexdüfte passt, das Olaf Cresp entwickelte.

Flash Back - unangepasste Symbiose aus Bild und Duft



Die erfrischende Leichtigkeit von Flash Back hat beinahe etwas Naives. Das Parfum setzt auf eine Ouvertüre mit grünem Rhabarber, dessen Charakteristik von Orangen und Grapefruit unterstrichen wird. Damit erinnert Olfactive Studio an Aromen von Omas Rhabarberkuchen und wunderschöne Momente in der Kindheit. Die Kreation der Unisexdüfte bleibt der Lebendigkeit zunächst treu und erheitert die Sinne mit rosa Pfeffer und säuerlichem Granny Smith. Umso mehr kommt das harmonisierende, besänftigende Finale mit Vetiver, Zedernholz, Amber und Moschus zur Geltung. Die ungewöhnliche Marke Olfactive Studio vergleicht ihre Unisexdüfte mit einem Engel, der frei von einer geschlechtlichen Zuordnung ist und sich dennoch durch eine unverwechselbare Seele auszeichnet. Wenn Sie sich ein Parfum wünschen, das sich vom Mainstream bewusst abgrenzt und Sie überrascht, sind die Kreationen des künstlerischen Projekts die treffende Wahl.

Flash Back von Olfactive Studio