Violet Ida von Miller Harris

Violet Ida ist ein pudrig-florales Parfum aus dem Jahr 2019, das die Palette der Unisexdüfte … Mehr erfahren

Violet Ida Unisexdüfte von Miller Harris

Violet Ida ist ein pudrig-florales Parfum aus dem Jahr 2019, das die Palette der Unisexdüfte des Londoner Luxuslabels Miller Harris eindrucksvoll erweitert. Die Inspiration zu diesem kunstvollen Duft erhielt Star-Parfümeur Mathieu Nardin aus dem berühmten Roman 'Brighton Rock' von Graham Greene. Das Gangsterdrama vor der Kulisse des gut besuchten englischen Seebades Brighton fand seine olfaktorische Umsetzung in einer kontrastreichen, farbigen und sehr lebendigen Duftkomposition. Das imposante Wechselspiel von aromatisch-prickelnden, sanften süß-floralen und sinnlichen Akzenten verleiht dem Parfum eine nahezu zeitlose Modernität.

Ein kunstvolles Nischenparfum voller außergewöhnlicher Kontraste

Miller Harris Violet Ida, einer der besonders erfolgreichen Unisexdüfte der Luxus-Marke, eröffnet mit einer spritzig-frischen Kopfnote, die an einen beschwingten Foxtrott auf dem Pier der Hafenstadt erinnert. Zu saftiger sizilianischer Bergamotte gesellt sich der erdig-warme, dezent süße Duft von fein-würzigem Karottensamen.
Das Herz des Parfums gehört betörenden floralen Noten, voller Weichheit und Anmut. Wertvolle Irisbutter und zartes Heliotrop erinnern an Güte und Herzlichkeit von Greenes Romanheldin Ida Arnold, der Muse des Parfums Miller Harris Violet Ida. Von ihr heißt es, sie habe stets ein Veilchen im Haar getragen. So ist es fast selbstverständlich, dass ein Hauch von Veilchenduft die kunstvolle Herznote umweht.
Einer der aufregendsten Unisexdüfte der letzten Jahre verabschiedet sich mit einem zarten Kuss. Ein Fundament aus köstlicher Vanille und sinnlich-warmem Liquid-Amber lässt den Duft sinnlich und elegant ausklingen.

Wie alle Produkte des Labels ist Miller Harris Violet Ida zu 100 Prozent vegan. Der Duft ist frei von Parabenen, Formaldehyden, künstlichen Farbstoffen und Phthalaten.