Powdered Veil von Miller Harris

Miller Harris Powdered Veil ist einer der erfolgreichsten Unisexdüfte aus dem Jahr 2018. Der pudr… Mehr erfahren

Powdered Veil Unisexdüfte von Miller Harris

Miller Harris Powdered Veil ist einer der erfolgreichsten Unisexdüfte aus dem Jahr 2018. Der pudrig-orientalische Duft aus dem luxuriösen Londoner Parfümhaus besticht durch beschwingte Frische und elegante Leichtigkeit. Die Intensität einzelner Duftnoten, die Farben, die diese assoziieren, werden durch pudrige Sequenzen wie durch einen eleganten Schleier relativiert.

Warme, transparente Amber-Noten verleihen der außergewöhnlichen Duftkomposition von Star-Parfümeur Mathieu Nardin einen sehr modernen Charakter.

Strahlende Frische mit balsamisch süßen Akzenten

Miller Harris Powdered Veil, einer der besonders erfolgreichen Unisexdüfte des renommierten Londoner Luxuslabels, eröffnet mit einem strahlend frischen Akkord. Zur prickelnden Schärfe von rosa Pfeffer gesellt sich die subtile Säure von saftigem Rhabarber. Der fein süße Duft der zarten Rosengeranie sorgt für eleganten Ausgleich und weist die dominierenden Noten sanft in ihre Schranken.
Im Herzen des Parfums kommt die Blütenpracht eines Sommergartens zu Wort. Neben intensiven floralen Noten bestimmt die elegante Orchidee den Duft, der durch das synthetische Hedion-Molekül um eine weitere Facette bereichert wird.
Das Fundament von Miller Harris Powdered Veil vereint in sich vollendete Eleganz und dezente Sinnlichkeit. Amber, Patchouli und Labdanum verleihen dem Duft balsamische Süße. Akzente von neukaledonischem Sandelholz, weichem Moschus und kostbarem Cashmeran-Holz bilden hierzu einen imposanten Rahmen. Ein verführerisch köstliches Absolue aus Bourbon-Vanille, eher ungewöhnlich für Unisexdüfte, sorgt für einen unwiderstehlich sinnlichen Ausklang des Dufterlebnisses.

Wie alle Produkte der Luxusmarke, die sich natürlichen Ingredienzien verschrieben hat, ist auch Miller Harris Powdered Veil zu 100 Prozent vegan. Das kunstvolle Nischenparfum ist frei von Parabenen, Formaldehyden, künstlichen Farbstoffen sowie Phthalaten.