Wood Pour Homme Herrendüfte von Dsquared2

Das Wood Pour Homme beschreibt eine Duftkreation des Bekleidungsunternehmens Dsquared2. Das Unternehmen wurde ursprünglich in Kanada gegründet, hat seinen Sitz mittlerweile aber im britischen London. Die Produkte der Firma werden dabei aber ausschließlich in Italien entworfen und hergestellt. Auch die Herrendüfte der Marke drücken diese globale Unternehmenskultur aus. Der Flakon des Parfüms ist dem Namen gemäß im typisch kanadischen Holz-Design konzipiert, wobei vor allem der hölzern wirkende Korken auffällt. Die Kopfnote ist dagegen durch einen mediterranen Mix aus Mandarine, Zitrone aus Sizilien und Bergamotte aus Kalabrien geprägt. Italienischer kann ein Duft kaum sein. Die Herznote aus Veilchenblättern, Kardamom sowie Ambrox verleiht dem Duft hingegen einen äußerst aufregenden Kontrast. Auch die Basisnote aus tropischem Vetiver trägt zum außergewöhnlichen und intensiven Charakter von Wood Pour Homme bei.

Dsquared2 - außergewöhnliche Herrendüfte in maskuliner Frische

Bei Dsquared2 handelt es sich nach wie vor primär um eine Bekleidungsmarke. Doch mit Wood Pour Homme etabliert sich die Marke nun auch in der Welt der Herrendüfte. Das Unternehmen engagierte für die Herstellung des Dufts mit Daphne Bugey, Alberto Morillas und Marie Salamagne gleich drei gut bekannte Parfümeure. Der außergewöhnliche Flakon, gepaart mit dem aufregenden Duft, verleiht dem Parfüm einen besonderen, unverwechselbaren Charakter, passend zur außerordentlichen Unternehmensgeschichte. Vor allem steht bei den Herrendüften von Dsquared2 aber die Maskulinität im Mittelpunkt. Die fruchtige Kopfnote gibt dem Duft eine Frische, die durch die aufregende Herz- und intensive Basisnote maskulin unterstrichen wird. So offeriert die Duftkreation letztlich einen sehr vielschichtigen und außergewöhnlichen Herrenduft, der sowohl anregend als auch kraftvoll wirkt.