Haarpflege Pflege von Weleda

Wer die Produkte von Weleda probiert, vertraut darauf, unverfälschte Naturkosmetik
zu kaufen. Das in Schwäbisch Gmünd und in der Schweiz ansässige Unternehmen hat sich auf die Produktion von Medizin- und Kosmetikprodukten nach dem Motto "In Harmonie mit der Natur" spezialisiert. Dafür wird der Hersteller weltweit geschätzt.
Seine Produkte werden nach Möglichkeit mit naturbelassenen Inhaltsstoffen hergestellt. Weleda wurde 1921 von dem Anthroposophen Rudolf Steiner und Ita Wegmann gegründet. Seit dieser Zeit gilt das Unternehmen weltweit führend in der Herstellung ganzheitlicher Naturkosmetik. Die konsequenten Ideologien Rudolf Steiners werden bis heute umgesetzt. Alle Kosmetik- und Arzneiprodukte dieses Herstellers bestehen bis heute zum größten Teil aus natürlich gewonnenen Rohstoffen.

Haarpflege im Einklang mit der Natur

Wenn Sie die Ausstrahlung Ihres Haares optimieren möchten, bietet sich ein Haar-Pflege-Produkt von Weleda an. Das Haaröl mit Rosmarin, Lavendelöl und Kleeblüte wirkt belebend und pflegend. Das Haartonikum mit Rosmarin, Mauerpfeffer und Meerrettich festigt und stärkt den Haaraufbau. Leiden Sie unter Schuppen, empfiehlt sich das Pflege Schuppenfrei Shampoo mit den Extrakten des Weizens. Für einen gesunden Aufbau von geschädigtem Haar sorgt das Aufbau-Shampoo mit Hafer. Ebenfalls mit Haferextrakten ist das Haarpflege Shampoo sowie die Haar-Pflege-Kur ausgestattet. Das Hirse-Shampoo reinigt Haare und Kopfhaut sanft und schonend mit Bio-Hirseschalen, Bio-Macadamianussöl und Bio-Salbei. Weitere Inhaltsstoffe wie Grapefruit, holzig-warme Amyris sowie Pfefferminze sorgen für einen frischen Duft. Der Naturkosmetikhersteller verzichtet auf Zusätze, die auf der Basis von Mineralölen, Silikonen und Sulfaten in die Haarpflege-Produkte eingearbeitet werden. Darauf wird auch künftig den Haaren, der Kopfhaut sowie der Umwelt zuliebe konsequent verzichtet.