Masken Pflege von Sisley

Masken

Als schnelle Schönheitskur oder einfach nur für einen entspannenden Genuss: Masken von Sisley können 1 bis 2 Mal wöchentlich aufgetragen werden. Sie reinigen sanft, sorgen für eine weiche Haut und wirken sich positiv auf den Teint aus.

Wussten Sie schon?

Sisley Masken

Vorreiter für Nachhaltigkeit auf allen Ebenen

Mit den Masken tut man seiner Haut etwas nachhaltig Gutes. Nicht nur, dass die Wirkung lange anhält, die Produkte von Sisley wurden auch so hergestellt, dass die Rohstoffe nachhaltig nicht zu Schaden kommen. Die innerste Substanz der Pflanze wird schonend nutzbar gemacht, um die Krone der Schöpfung, das Angesicht des Menschen, zu pflegen, zu beleben, zu verjüngen und zu verschönern. Die Spezialisten des Familienunternehmens können getrost als „Herren der Pflanzen“ bezeichnet werden. Eine ausgezeichnete Kenntnis der einzelnen Spezien setzt die Mitarbeit an den Produkten voraus. Jede Pflanze muss in ihrer Wirkungsweise bestens bekannt sein. Darüberhinaus ist das Zusammenwirken der einzelnen Inhaltsstoffe entscheidend. Dies kann mit einem Akkord verglichen werden.

 

Wie die einzelnen Töne aufeinander wirken, sei es dissonierend oder harmonierend, und auch die Anordnung eine charakteristische Rolle spielt,  so sind auch die Pflanzenkompositionen in idealer Weise zusammengesetzt. Die einzelnen Aktivstoffe ergänzen und verstärken sich untereinander. Die Masken sind die intensivste Pflegeform der Sisley Produkte. Sie können etwas weiträumiger frequentiert aufgetragen werden, um dennoch ihre volle Wirksamkeit optimal entfalten zu können. Jedes Mal, wenn die Maske aufgetragen wird, knüpft sie an die vorherige Behandlung an und führt den Verschönerungsprozess fort. Die einzelnen Inhaltsstoffe basieren auf den pflegenden und heilenden Wirkungen ätherischer Öle. In der Erforschung dieses Gebietes ist die Familie d'Ornano wegbereitend vorangegangen. Als sie begannen, ätherische Öle und pflanzliche Kompositionen für die kosmetische Hautpflege einzusetzen, waren sie echte Pioniere.  Genau genommen war die Marke Begründer der späteren so beliebt gewordenen  Aromatherapie.

 

Die gute Substanz

Die feste Etablierung der Produkte der Marke Sisley über drei Generationen und mehrere Jahrzehnte beruht auf einer guten Substanz im doppelten Sinne. Einerseits sind es die vielen verschiedenen Pflanzen, denen die Natur eine exzellente Substanz gegeben hat. Andererseits hat die Marke von der  unternehmerischen Seite her ebenfalls eine gute Substanz. In der dritten Generation familiengeführt, ziehen in den Forschungslaboren alle „an einem Strang“. Da alles letztlich in einen Topf fließt, gibt es keine Konkurrenzkämpfe untereinander, sondern es wird in die gleiche Richtung gewirtschaftet. In den umfangreichen Forschungslaboren nahe Paris wird unermüdlich entwickelt, getestet und erprobt. Die Produkte sind von einer Hochwertigkeit, die sich auch im Preis niederschlägt. Dennoch halten unzählige Kundinnen und Kunden der Marke schon seit Jahren die Treue. Die Marke kann gut und gerne als der „Ferrari“ auf dem Kosmetikmarkt bezeichnet werden. Anhand der exquisiten Ergebnisse zeigt sich die rundherum hochwertige und grundsolide Substanz, sowohl des Unternehmens, als auch der Produkte. Der Produkte überzeugen durch samtweiche, verjüngte Haut, das Unternehmen durch die Möglichkeiten immer neuer Investitionen in Forschung und Weiterentwicklungen.

 

Nimm das Flair der Pflanze in Dich auf

Gerade im Bereich der Masken setzt Sisley auf Vielfalt. Die Resultate mögen ähnlich sein, denn immer ist das Ziel eine optimal gepflegte Haut, die perfekt gereinigt, durchfeuchtet und genährt ist. Doch wie keine Haut der anderen völlig gleicht, so sind die einzelnen Zusammensetzungen ebenfalls voneinander abweichend.. Allesamt jedoch sind die Masken, wie alle Produkte von Sisley, aus erlesenen, naturbelassenen reinen Pflanzenextrakten hergestellt.

Eine ganz besonders edle Variante ist die Maske „Creme de la Rose Noire“, der schwarzen Rose. Ihr Duft allein würde schon ausreichen, um das ein – bis zweimal wöchentliche Auftragen herbeizusehnen. Doch schenkt die Rose der Haut noch ihre besten Eigenschaften und macht sie klar, feinporig und wunderbar weich. Spröde und spannende Haut wird sich an „Gel Express aux Fleurs“ erfreuen. Dabei handelt es sich um eine kühlende Gelmaske, die der Haut wieder Elastizität verleiht und Reizungen beruhigt. Auch nach Sonnenbädern oder nach Stresssituationen ist die Maske wie eine tröstende Streicheleinheit. 

 

Ebenfalls als die „Retterin nach dem Sturm“ tritt die Augenmaske „Masque Contour de Yeux Lissant Express“ Müdigkeitserscheinungen entschieden entgegen. Mit ihrer wunderbaren Doppelwirkung strafft und beruhigt sie die zarte Partie rund um die Augen, gerade so, als wolle sie die Augenpartie beruhigend dazu ermutigen, sich selbst wieder in Form zu bringen.  Die Augenmaske kann unabhängig von den anderen Masken mehrmals wöchentlich – oder immer nach Bedarf – aufgetragen werden.  Alle Masken sind  in der 60 ml-Tube in eleganten Designs erhältlich. Elegant bedeutet hier nicht übertrieben herausgeputzt, sondern adäquat dem Inhalt angepasst.