Damendüfte von Lacoste

Wussten Sie schon?

Die Geschichte von Lacoste hat ihren Ursprung auf dem Tennisplatz

Beim Namen Lacoste fallen einem sofort die Worte Hemden, Parfums und Accessoires ein. Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass der Gründer der Marke – Réne Lacoste – die (Sport-) Mode revolutionierte. So galt es bis zum Ende der 1920er Jahre als normal, Tennis im Herrenoberhemd zu spielen. Der Tennisspieler Réne Lacoste fühlte sich in diesem Outfit jedoch nicht sonderlich wohl, sodass er 1927 einen Schneider beauftragte. Dieser sollte ihm einige Hemden aus dem atmungsaktiven Stoff namens Jersey Petit Piqué anfertigen – die Geburtsstunde des berühmten Polohemds! 

Es vergingen sechs Jahre ehe Réne Lacoste die Marke La Chemise Lacoste ins Leben rief: Er begann das Polohemd im großen Stil zu vertreiben und entschied sich für ein kleines, grünes Krokodil als Markenzeichen. Wie Lacoste gerade zu diesem Wappen kam? Der Captain des französischen Davis-Cup-Teams, in dem Lacoste spielte, versprach dem jungen Lacoste einen Koffer aus bestem Krokodil-Leder, sofern dieser seinem Team einen Sieg einfahren würde. Und wie sollte es auch anders sein: Lacoste gewann das Match und seine Teamkollegen nannten ihn ab sofort nur noch „das Krokodil“, denn er jagte seinen Gegner nur so über den Sand.

 

Lacoste steht für einen sportlichen, aktiven und dynamischen Lebensstil

Das Polohemd wurde schon bald auch abseits der Tenniscourts getragen und durch den riesigen Erfolg sah sich Lacoste darin ermutigt, die Palette seiner Produkte auszuweiten. So prägt das kleine Krokodil heutzutage nicht nur Polohemden, sondern auch Schuhe, Sportartikel, Parfums und vieles mehr. Dabei sind es besonders die Düfte, die es der Frau von heute ermöglichen, ihrem Lebensgefühl und ihrem Charakter Ausdruck zu verleihen.

Auch, wenn es die verschiedensten Produkte von Lacoste gibt, so haben sie doch alle eine Gemeinsamkeit. Und zwar kann man sich sowohl beim Erwerb einer Ledertasche als auch beim Kauf eines Schuhs oder einer Sonnenbrille von Lacoste der sorgfältigen Verarbeitung und der hohen Qualität sicher sein. Parallel dazu handelt es sich bei der Marke Lacoste um ein Synonym für einen sportlichen, aktiven und dynamischen Lebensstil – den Fans der Marke ist Stillstand ein Fremdwort.

 

Unsere Lacoste Damendüfte-Empfehlungen:

  • Lacoste Pour Femme: Dieses Eau de Parfum wird durch einen Auftakt von Freesien bestimmt und strahlt Eleganz aus. Die Herznote setzt sich wiederum aus Hibiskus und Heliotrop zusammen und edle Zedernhölzer sorgen für einen Hauch von Magie. Besonders an diesem Duft ist außerdem der Velvet-Skin-Akkord, welcher ein individuelles Duftgefühl von der Berührung zarter Haut vermittelt. 
  • Lacoste Love of Pink: Dieses Parfum ist streng limitiert und stellt ein wahres Elixier der Liebe dar: Love of Pink vereint Sinnlichkeit und Weiblichkeit. Auch die harmonische Kopfnote trägt ihren Teil dazu bei. Diese besteht aus Passionsfrucht und Blutorange und wird durch einen  Hauch Zitrone abgerundet. Die Herznote ist wiederum eine florale Kombination von Quittenblüte, Stephanotis und rosa Magnolie. Hierdurch wird dem Parfum eine weiche Intensität verliehen. Abgerundet wird dieses magische Dufterlebnis von einem Hauch Vanille und von Akzenten von Muskat und weißem Zedernholz.  
  • Eau de Lacoste Sensuelle: Locker und unbeschwert – das ist das Motto des Eau de Lacoste Sensuelle. Das Eau de Toilette verbindet die Sinnlichkeit eines lauen Sommerabends mit der erfrischenden Brise des Meeres. So besteht dieser Duft aus dem süßen Saft der Johannisbeere und aus rosa Pfeffer. Für Eleganz und Reinheit sorgen wiederum Extrakte der türkischen Rose als auch die unvergleichliche Note der Gladiole. Eine Nougatnote und Akzente von Amber intensivieren das Eau de Lacoste Sensuelle zusätzlich und runden das Sommernachts-Erlebnis ab.
  • Eau de Lacoste-Duftset: Dieses Set ist nur für kurze Zeit erhältlich. Das Parfum besteht aus den verführerischen Aromen von weißer Ananas, Bergamotte und Mandarine. Orangenblüte, Jasmin und die Blüte der Ananas runden die Sinnlichkeit des Eau de Lacoste ab und Vanille, Sandelholz und Vetiver verleihen dem Duft einen beeindruckend authentischen Charakter. Im Set ist, neben dem Eau de Parfum (50 ml), eine Bodylotion (100 ml) enthalten.
  • L.12.12 Pour Elle Elegant: Das L.12.12 Pour Elle Elegant vereint alle elementaren Gefühle der Frau von heute: es ist elegant, natürlich und lebhaft-verspielt. Dabei versprüht das Parfum zu jeder Zeit eine atemberaubende Frische, die von Zitrusöl, rosa Pfeffer und Cassisknospen geprägt ist. Die Melange wird von Mimose aufgefangen und entfaltet einen weichen Charakter. Im Fond sorgt wiederum das warme und sinnliche Vetiver für das ganz besondere Etwas. 

 

Es spielt keine Rolle, ob Duftset, Duschpflege, Poloshirts oder Damendüfte – Lacoste steht für Eleganz, Lebensfreude und Sinnlichkeit. Und das bereits seit mehr als 80 Jahren.