Not a Perfume Damendüfte von Juliette has a Gun

Trotz des Titels der Reihe ""Not a Perfume"", ist der auserwählte Duft der Linie tatsächlich ein Parfum - und ein großartiger Duft noch dazu! Die Linie aus dem Hause ""Juliette Has a Gun"" wurde von deren Schöpfer Romano Ricci entworfen und nutzt, anders als die meisten Düfte, lediglich eine einzige Ingredienz, um den betörenden Duft heraufzubeschwören. Die Rede ist von Ambroxan, welches in der Kopfnote genutzt wird, während auf Basis- und Herznote gänzlich verzichtet wird. So entsteht ein eindeutiger, unverkennbarer Duft, der nach dem ersten Spritzer immer noch genauso riecht, wie mehrere Stunden nach dem Auftragen.

Simplizistisches Parfum mit Tiefgang

Die Damendüfte der Marke Juliette Has a Gun sind bekannt für ihren Einsatz von Ambroxan und verkörpern Raffinesse und Eleganz. Die Ambroxan-Essenz wird in der biologischen Forschung entwickelt und entfaltet sich auf der Haut zu einem sinnlichen Duftakkord, der am ehesten mit warmem Moschus zu vergleichen ist. Ambroxan wurde bereits in den 50er Jahren entwickelt, um das in der Natur sehr rare Amber zu ersetzen. Die Linie bietet das Eau de Parfum und den passenden Refill an.

Not a Perfume von Juliette has a Gun