Homme Red King Herrendüfte von JOOP!

Mit der Homme Red King Linie punktet Joop wieder einmal im Feld der extrovertierten Herrendüfte. Süß, fruchtig und orientalisch entwickelt sich dieser Duft, der erkennbar mit dem klassischen Parfum Joop Homme verwandt ist. Nach dem Aufsprühen erschnuppert man zum Auftakt einen anregenden Cocktail aus roten Chili, Orangenblüten und aromatischem Zimt. Dann übernimmt exotisch-erdiges Patchouli die Regie, bevor das Parfum mit Holznoten und süß-würziger Tonkabohne ausklingt. Ungewöhnlich, aber doch stimmig. Joop ist hier die moderne und aufregende Variation eines Klassikers der Herrendüfte gelungen.

Provokant und nichts für männliche Mauerblümchen

Homme Red King wendet sich an den selbstbewussten Mann, der auch im Mittelpunkt stehen kann. Denn der verführerische Duft erregt Aufmerksamkeit, und wer die nicht aushält, sollte die Finger vom roten König lassen. Süß und sinnlich ist der Auftritt, durchaus offensiv, aber immer begleitet von einem charmanten Lächeln. Nicht minder provokant ist der optische Auftritt von Homme Red King, intensiv rote Flakons und Verpackungen signalisieren Männlichkeit abseits des blassen Durchschnitts. Der farbenfrohe Karo-König aus dem Kartenspiel contra die graue Eminenz. In der Wirkung ähnlich provozierend und polarisierend wie sein pinkfarbenes Parfum-Vorbild, auf jeden Fall aber ein aufregend neuer Farbton in der Palette der Herrendüfte.

Homme Red King von JOOP!