The Orchid Man Herrendüfte von Frapin

Die eleganten und außergewöhnlichen Herrendüfte des Familienunternehmens Frapin erfreuen sich bei Parfum-Kennern zunehmender Beliebtheit. The Orchid Man, der zehnte Duft des erfolgreichen Labels und seit 2015 am Markt, stellt eine Hommage an den ehemaligen Profi-Boxer Georges Carpentier dar. Der französische Ausnahmesportler, der den Spitznamen "The Orchid Man" trug, wurde im Jahr 1920 Weltmeister im Halbschwergewicht. Sein bewegtes Leben inspirierte den Parfümeur David Frossard zu einem kraftvollen, maskulinen und dabei erfrischenden Duft, der Authentizität und Natürlichkeit verkörpert. Das Parfum eignet sich perfekt für moderne, sportliche Herren, die mit beiden Beinen fest im Leben stehen.

Ring frei für raffinierte Herrendüfte

Mit seinen zitrischen und herben Noten entfaltet The Orchid Man eine betörende Wirkung. Ein prickelnder Auftakt aus Bergamotte und schwarzem Pfeffer vermittelt Dynamik und Frische, während die warmen Aromen von Jasmin und Leder in der Herznote für ein zunehmend sinnliches Dufterlebnis sorgen. Ambra, Patschuli und Eichenmoos in der Basis verleihen dem Parfum einen eigenständigen, unverkennbaren Charakter. Damit ist The Orchid Man ein Musterbeispiel für frische Herrendüfte, die dennoch genug Tiefgang besitzen, um im Gedächtnis zu bleiben - ebenso wie sein Namensgeber, die Boxer-Legende Georges Carpentier. Er hätte sich für den kompromisslos maskulinen Duft zweifellos begeistert. Ein Duft, der Freiheit und mentale Stärke zum Ausdruck bringt.

The Orchid Man von Frapin