Wussten Sie schon?

Frapin – Edle Düfte aus einem französischen Traditionsunternehmen

Seit 1270 steht der Name Frapin vor allem für erlesenen Cognac. Das traditionsreiche Familienunternehmen hat über Jahrhunderte seine Herstellungsweisen verfeinert, um erstklassigen Weinbrand aus der französischen Region Grande Champagne, die unter anderem für hervorragenden Cognac berühmt ist, zu liefern. Seit dem neuen Millennium hat das Familienunternehmen sein exklusives Angebot von Luxus-Gütern um ein neues Produkt erweitert. Unter dem Namen Frapin werden seit 2002 nicht nur Weinbrände, sondern auch Düfte vertrieben.

 

Erstklassige Düfte für Ihn

Der familiengeführte Cognac-Hersteller und seit neuestem auch Parfum-Kreateur Frapin, bildet den Inbegriff französischer Handwerkskunst. Mit Raffinesse und Eleganz entstehen unter der Federführung von David Frossard erlesene, maskuline Düfte. Die sonnenverwöhnte Landschaft, der Cognac und natürlich der französische Lebensstil dienen als Inspiration für einzigartige Parfum-Kreationen. Expertise und handwerkliches Können fließen beim Traditionsbetrieb Frapin elegant zusammen. So entstehen Düfte mit einem Hauch von Freiheit. Die exklusiven Herrendüfte von Frapin verleihen Ihm Stärke und eine maskuline Ausstrahlung.

 

Entdecken Sie die hochwertigen Duft-Kompositionen für Ihn bei Parfumdreams.

 

The Orchid Man – Schlagkräftiger Duft für Ihn

Neben den kostbaren Cognac-Kreationen erfreuen sich auch die Düfte aus dem Hause Frapin zunehmender Beliebtheit. Der neueste Herrenduft von Frapin zieht seine Inspiration aus einer männerdominierten Domäne- dem Boxen. The Orchid Man von Frapin versteht sich als Hommage an den ehemaligen Profi-Boxer Georges Carpentier. Namensgebend war Carpentiers Spitzname "Orchid Man". Als Schöpfer des zehnten Frapin-Dufts, der seit 2015 käuflich zu erwerben ist, tritt der renommierte Parfümeur Jérôme Epinette in den Ring. Angeregt vom bewegten Leben des Box-Talents hat Epinette einen modernen Duft mit maskuliner Ausstrahlung kreiert.

 

Georges Carpentier war mehr als nur ein erfolgreicher Boxer. Er war ein Allrounder, ein Mann mit Intellekt und Eleganz, der sich mit Mut und Tatkraft stets neu zu erfinden wusste. So strahlte er auch bei anderen Sportarten und stellte beispielsweise beim Rugby sein Talent unter Beweis. Doch es hielt ihn weder im Ring, noch auf dem Spielfeld fest, sein Weg führte ihn schon bald auf die Bühne. Carpentier zog als Showman von Paris in die amerikanische Unterhaltungsmetropole Los Angeles, nach Hollywood. Mit der Eröffnung einer der ersten Cocktail-Bars in Paris schließt sich wiederum der Kreis zum Hause Frapin.

 

Ende des 19. Jahrhunderts avancierte das Boxen zur Sportart der Gentlemen. Im Ring trafen keine Rohlinge, sondern Charaktere auf Augenhöhe aufeinander. Einstudierte Rituale und der Respekt dem Anderen gegenüber prägten den schlagkräftigen Tanz im Boxring. Der Herrenduft The Orchid Man unternimmt den Versuch, das Leben des Gentlemans Georges Carpentier im Wandel der Zeiten in einem Flakon einzufangen. Das abwechslungsreiche und berauschende Lebensgefühl des Franzosen, der in die Welt auszog, um sein Glück zu machen, entströmt jedem Flakon von The Orchid Man. Der Meister-Parfümeur Jérôme Epinette hat einen erfrischenden, kraftvollen Herrenduft erschaffen, der vor animalischem Mut und feinsinnigem Intellekt nur so strotzt. Der außergewöhnliche Herrenduft lebt von seinen Kontrasten und begeistert mit blumig-frischen und dennoch herben Duftnoten. Den prickelnden Auftakt bildet die spritzige Bergamotte im Zusammenspiel mit würzigem schwarzem Pfeffer. Im Herzen des Dufts schlagen zarte Jasminblüten und zähes Leder. So entsteht der unverwechselbar männlich-reife Charakter dieser Duftkomposition. Warme, erdige Duftnoten runden den Herrenduft von Frapin ab.