Lippen Pinsel von bareMinerals

Verschiedene Faktoren beeinflussen ein schönes Lippen-Make-up - zum Beispiel die Pinsel von bareMinerals, mit denen sich die Lippenstiftfarbe präzise auftragen lässt. Wie schnell passiert es, dass man mit dem Lippenstift über die natürliche Lippenkontur hinausmalt und das Make-up unsauber wirkt? Wird zum Auftragen des Lippenstifts ein Pinsel verwendet, ist das Ergebnis deutlich exakter. Zudem kann die Haltbarkeit des Lippenstifts verbessert werden: Durch die feinen Härchen des bareMinerals-Pinsels gelangen die Farbpigmente viel tiefer in die feinen Lippenlinien. Selbst bei stärkerer Beanspruchung - etwa Trinken und Essen - hält der Lippenstift länger.

Für den perfekten Kussmund

sollten die Lippen vor dem Auftragen des Lippenstifts keine Rillen oder spröden Stellen haben und fettfrei sein. Also nicht unmittelbar vorher einen Fettpflegestift auftragen. Diesen lieber regelmäßig verwenden, damit die Lippen schön glatt bleiben. Soforthilfe bietet eine Zahnbürste - in leichten, kreisenden Bewegungen entfernt sie Hautschüppchen und fördert die Durchblutung. Anschließend kann die Lippenstiftfarbe aufgetragen werden.

Die bareMinerals-Pinsel sind ebenso praktisch wie zuverlässig. Die synthetischen Pinselhaare garantieren ein gleichmäßiges Farbergebnis. Die sehr schmale Pinselspitze unterstützt das saubere Kontuieren des Lippenrandes. Das verhindert gleichzeitig das Verlaufen der Farbe. Wer mit einem Lipliner die äußere Kontur gezogen hat, kann den Pinsel zum Weichzeichnen der Übergänge verwenden. Das verspricht ein besonders natürliches Make-up. Mit der breiteren Seite können die Lippen dann ausgefüllt werden. Für ein sauberes Ergebnis beginnt man mit dem Kontuieren des Lippenbogens und widmet sich anschließend von außen nach innen den Rändern.