Mefisto von XERJOFF Casamorati

Deutlich erkennbar an dem eleganten Flakon ist auch das Eau de Parfum Spray Mefisto, Teil der XERJOF… Mehr erfahren

Mefisto Unisexdüfte von XERJOFF Casamorati

Deutlich erkennbar an dem eleganten Flakon ist auch das Eau de Parfum Spray Mefisto, Teil der XERJOFF Casamorati Kollektion. Der frisch-zitrische Duft wurde von dem Label als Herrenduft geschaffen, doch eigentlich ist es eher ein Unisexduft. Verantwortlich für die Kreation aus dem Jahr 2008 ist der Parfümeur Jaques Flori. Er gestaltet die Kopfnote mit Zitronen, Grapefruit und Bergamotte sommerlich frisch. Floral-würzig ist die Herznote aus Rosen, Iris und Lavendel. Zedern, Sandelholz, Moschus und Amber rahmen den Duft elegant und zugleich lässig ein. Sieht man von der Rose ab, verzichtet das Eau de Parfum vollkommen auf süße Aromen, was nicht nur die Herren, sondern auch viele Damen erfreut. Daher ist es nicht verwunderlich, das Mefisto als einer der Unisexdüfte des Labels gilt.

Uni oder nicht, diese Teufel ist immer dabei

Und das nicht in der Form von Engelchen und Teufelchen auf den Schultern seiner Träger. Alle Menschen, die auch in legeren, lässigen und frischen Düften das Besondere suchen, finden es mit Mefisto, dem Teufel. Irgendwie erwartet man bei dem Namen Herren- oder Unisexdüfte in einem sündigen roten Flakon mit einer dunklen Präsenz, die nur in den Abend und zum Ausgehen passt. Aber hier spielt XERJOFF Casamorati mit den Gedanken und Assoziationen. So wie der Teufel die Sinne begeistert und verführt, verführen auch die Unisexdüfte des Labels, vor allem, wenn sie so tragbar sind wie dieses Eau de Parfum Spray ist. Der Allrounder passt immer und überall, vor allem im Frühling und Sommer lockt Mefisto von XERJOFF Casamorati mit seinem herrlichen Duft.