The Time Unisexdüfte von The House of Oud

2018 lancierte The House of Oud mit The Time einen neuen Duft. Er richtet sich an Damen und Herren, ist frisch und zitrisch, mit einer langen Haltbarkeit und Sillage. Die bekannten Flakons des Labels tragen für jeden Duft eine andere Farbe. Bei The Time ist es ein magischer, changierender Farbverlauf in dunklen, metallischen Blau- und Rottönen. So erinnert das berühmte Ei an die Bilder aus dem All, die das Hubble-Teleskop regelmäßig liefert. Nicht ganz so zeitlos, aber ebenso schön sind die Unisexdüfte von The House of Oud. Mit ihnen richtet sich das Label unter anderem an die Freunde der gepflegten Teestunde und an alle, die gerade im Frühling und Sommer feine Unisexdüfte vorziehen.

It's time for The Time

The House of Oud gestaltete diesen Duft tatsächlich ohne Oud, denn es sollte etwas Leichtes und Frisches werden, was auch perfekt gelungen ist. Die Kopfnote aus Wermut, blauer Kamille und Bergamotte geht über in einen Dreitakt aus Eisenkraut, Iris und ungewöhnlichem blauen Tee. Tee, diesmal in schwarz, kommt auch in der Basis vor, wo er von Moschus, Amber und Zedernholz getragen wird. Das Eau de Parfum ist sanft, ansprechend und einer der schönsten Unisexdüfte von The House of Oud. Tee liegt über allem wie eine Teestunde in einer entspannten Atmosphäre, während der Duft einiger frischer Kräuter und Blumen durch die geöffneten Fenster hereinkommen. Diese entspannte Zeitlosigkeit spiegelt The Time wider in dem an Galaxien erinnernden Ei, das dem Flakon sein markantes Äußeres gibt.