Breath of the Infinity Unisexdüfte von The House of Oud

Breath of the Infinity ist einer der Unisexdüfte von The House of Oud, die 2016 lanciert wurden. Er richtet sich mit seinem puderigen und cremigen Duft an alle Menschen, die sich für sinnliche Düfte begeistern können und die ihrem persönlichen Stil die richtige Duftkomponente verleihen möchten. Die beiden kreativen Köpfe hinter The House of Oud sind der italienische Parfumeur Andrea Casotti und der Oud-Händler Mohammed Nashi aus Jakarta. Ihre vielen Reisen haben sie zusammengeführt und eine enge Freundschaft entstehen lassen. Ein gemeinsamer Sinn für Ästhetik und Schönheit hat nicht nur zu der Entwicklung der unglaublichen Unisexdüfte geführt, sondern auch zu den extrem auffälligen, handgefertigten Flakons, die mit den eiförmigen Steinen auch das Symbol des ewigen Lebens tragen. Was könnte da besser passen, als ein Duft mit dem Namen Breath of the Infinity?

Ein Hauch von Ewigkeit für sie und ihn

In der Kopfnote besticht Breath of the Infinity mit frischen Freesien und herrlichen Pfingstrosen. Sie werden ergänzt durch den sanften und aromatischen Pfirsich in der Herznote. Ungewöhnlich für das Label ist der Abschluss aus Moschus, Cashmeran und Ambroxan. Breath of the Infinity ist ein leichter Duft, der dennoch unglaublich lange haltbar ist. The House of Oud beweist mit diesem Parfum, dass sie auch Unisexdüfte komponieren können, die sich an jedem Tag zu allen Gelegenheiten tragen lassen. Ganz besonders gut passt das Eau de Parfum Spray in den Sommer, Frühling oder den Herbst. Es ist einfach ein Hauch von Ewigkeit, der sich immer wiederholt, wenn die Nacht dem Morgen weicht.