Eau du Soir Damendüfte von Sisley

Eau du Soir

Eau du Soir von Sisley wurde durch Kindheitserinnerungen von Isabelle d'Ornano inspirierend kreiert. Als Kind hielt sie sich des Öfteren in den südspanischen Sevilla Alcazár-Gärten auf. Dort entfalteten sich weiße, schlichte Seringa Blüten in der Abenddämmerung und berauschten den Chypre Duft durch ihr besonderes Aroma. Mit Einbruch der Dunkelheit veränderte sich der Duft nochmals in etwas ganz Besonderes. Diese Erinnerung mit diesem fast magischen Augenblick verbindet Isabelle d'Ornano mit Eau du Soir.

Der Flakon zeigt sich sehr kostbar transparent, mit der leuchtenden Essenz und mit einem goldenen, majestätisch wirkenden Flakonverschluss. Eau du Soir präsentiert sich auch in zwei weiteren limitierten Sondereditionen, bei denen der Flakon künstlerisch gestaltet wurde.