Astera Sensitive Haarpflege von René Furterer

Hauptbestandteil der Astera Sensitive Haarpflege-Serie von René Furterer ist der Extrakt von Asteracea, auch bekannt als Sonnenhut. Bereits die Indianer in Dakota kannten die wundheilende Wirkung dieser Pflanze und machte sich diese zunutze. René Furterer setzt bei seiner Pflege für sensible Kopfhaut auf die beruhigenden Eigenschaften. Auch können durch die pflanzlichen Wirkstoffe der Asteracea die natürlichen Abwehrkräfte Ihrer Kopfhaut gestärkt werden.

Sensible Haut benötigt eine besonders milde Pflege

Die Indianer Nordamerikas kannten damals schon die Kräfte der Hamamelis, auch Zaubernuss genannt. Die Stämme von einst glaubten sogar an die magischen Kräfte dieser Pflanze. Aus den Blättern der Hamamelis stellt René Furterer in einem speziell entwickelten Verfahren ein Destillat her. Dieses Blütenwasser ist ein besonders wirksames Mittel zur Pflege von empfindlicher Haut. Es schützt die Kopfhaut mit seinen besänftigenden Eigenschaften. Gleichzeitig wird der natürliche Säureschutzmantel der Haut gestärkt.

Das sehr gut verträgliche Shampoo aus der Astera Sensitive Haarpflege-Serie wurde für die häufige Anwendung bei sensibler Kopfhaut entwickelt. Die darin enthaltenen Aktivstoffe machen es besonders verträglich, denn das natürliche Gleichgewicht der Kopfhaut wird nicht gestört. Dank der Stärkung der Abwehrkräfte wird die Reaktivität Ihrer Kopfhaut verringert. Das bedeutet, dass die empfindliche Haut nicht mehr so heftig auf gewisse Reize reagiert. Die Wirkstoffe der Hamamelis legen sich zudem wie ein schützender Schleier um Ihre empfindliche Kopfhaut.
Zudem überzeugt die Astera Sensitive Haarpflege durch ihre hypoallergene Wirkformel.

Als ergänzende Pflege für Ihr Haar können die Produkte der Astera Fresh Serie interessant für Sie sein.